CSI: NY

  • Detective Stella Bonasera (Melina Kanakaredes) ist in großer Gefahr. Sie wird von dem vermeintlichen Täter Tony Dirisa (Brian Goodman) überrumpelt. Vergrößern
    Detective Stella Bonasera (Melina Kanakaredes) ist in großer Gefahr. Sie wird von dem vermeintlichen Täter Tony Dirisa (Brian Goodman) überrumpelt.
    Fotoquelle: MG RTL D / CBS
  • In der Wohnung des Opfers stürmt plötzlich ein Mann aus dem Wandschrank. Detective Stella Bonasera (Melina Kanakaredes) nimmt die riskante Verfolgung auf. Vergrößern
    In der Wohnung des Opfers stürmt plötzlich ein Mann aus dem Wandschrank. Detective Stella Bonasera (Melina Kanakaredes) nimmt die riskante Verfolgung auf.
    Fotoquelle: MG RTL D / CBS
  • Das Logo zur Serie - CSI:NY Vergrößern
    Das Logo zur Serie - CSI:NY
    Fotoquelle: VOX/CBS
  • Das Logo zur Serie Vergrößern
    Das Logo zur Serie
    Fotoquelle: MG RTL D
Serie, Krimiserie
CSI: NY

Infos
Originaltitel
CSI:NY
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
VOX
Fr., 25.05.
06:00 - 06:50
Ruhe sanft


Fünfzehn Jahre lang hat Marina Garito nach ihrem seit ihrer Kindheit vermissten Zwillingsbruder Luke gesucht. Inzwischen hat man ihn längst für tot erklärt, auch wenn seine Leiche nie gefunden wurde. Jetzt wird Marina selbst tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Alles deutet darauf hin, dass sie sich selbst das Leben genommen hat. Doch Stella, die das Opfer durch die Ermittlungen zum Verschwinden des Bruder schon seit vielen Jahren kannte, glaubt nicht an die Selbstmord-Theorie. Sie vermutet, dass Marina kurz davor stand, das Rätsel um ihren verschwundenen Bruder zu lösen und sich bestimmt nicht selbst getötet hätte. Vielleicht wollte stattdessen jemand ihre Nachforschungen um jeden Preis verhindern? Auf Stellas Drängen nimmt das CSI-Team den Tatort ein weiteres Mal akribisch unter die Lupe. Dabei stürmt plötzlich ein Mann aus dem Wandschrank, der Stella attackiert und anschließend auf die Straße flüchtet. Zwar gelingt es Detective Flack, den Mann bei der Verfolgung zu verletzen, dennoch entkommt der Unbekannte. Stella ist sich jedoch sicher, den Mann als Tony Dirisa wiedererkannt zu haben, dem Stiefvater der Zwillinge. Er war stets einer der Hauptverdächtigen im Fall von Lukes Verschwinden, nachweisen konnte man ihm eine Mitschuld aber nie. Auch jetzt stehen die Ermittler vor einem ähnlichen Problem: Bei der Verfolgungsjagd zurückgelassene Beweise sprechen nun eindeutig dafür, dass Marina ermordet wurde, reichen aber nicht aus, um Tony Dirisa zu überführen. Dann erhält Stella zum Erstaunen aller einen Brief von der Verstorbenen, den diese offenbar erst kurz vor ihrem Tod geschrieben haben muss. Hat Marina Garito noch die Chance gehabt, die Lösung sowohl für ein lange zurückliegendes, als auch ein zu diesem Zeitpunkt noch bevorstehendes Verbrechen mitteilen zu können?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Navy CIS: L.A.

Navy CIS: L.A. - Der Giftzug

Serie | 21.06.2018 | 09:35 - 10:25 Uhr
3.04/50134
Lesermeinung
KabelEins Navy CIS

Navy CIS - Sprung in den Tod

Serie | 21.06.2018 | 10:25 - 11:20 Uhr
3.19/50375
Lesermeinung
ZDF .

Notruf Hafenkante - Eine alte Schuld

Serie | 21.06.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.33/50131
Lesermeinung
News
Dschungelkind Stella Kunkat stiehlt den älteren Darstellern mit ihrer natürlichen Art glatt die Show.

Die Bestseller-Verfilmung "Dschungelkind" liefert beeindruckende Bilder, profitiert aber vor allem v…  Mehr

Hans (Till Butterbach) und Anna (Anna König) sind zusammen "die Hannas" - glücklich und zufrieden.

Regisseurin Julia C. Kaisers erzählt in "Die Hannas" von einem glücklichen Paar, dessen honigfarbene…  Mehr

Major Allison Ng (Emma Stone) und Brian (Bradley Cooper) müssen zusammenarbeiten.

Mit großem Staraufgebot begleitet Cameron Crowes Romantic-Comedy "Aloha – Die Chance auf Glück" eine…  Mehr

Chloe (Amanda Seyfried) zieht alle Register - und schafft es sogar, die kühle Catherine (Julianne Moore) zu verführen.

Der von Regisseur Regisseur Atom Egoyan inszenierte Film "Chloe" liefert eine interessante Antwort a…  Mehr

Ein großer Bayern-Spieler sagt "servus und danke": Das Abschiedsspiel zu Ehren Bastian Schweinsteigers steigt am 28. August in der Fröttmaninger Arena.

Das schon vor drei Jahren versprochene offizielle Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger findet n…  Mehr