CSI: NY

  • Stella Bonasera (Melina Kanakaredes) und Mac Taylor (Gary Sinise) entdecken einige Ungereimtheiten bei der Rekonstruktion eines Unfalls. Vergrößern
    Stella Bonasera (Melina Kanakaredes) und Mac Taylor (Gary Sinise) entdecken einige Ungereimtheiten bei der Rekonstruktion eines Unfalls.
    Fotoquelle: MG RTL D / CBS
  • Das Logo zur Serie Vergrößern
    Das Logo zur Serie
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Das Logo zur Serie - CSI:NY Vergrößern
    Das Logo zur Serie - CSI:NY
    Fotoquelle: VOX/CBS
Serie, Krimiserie
CSI: NY

Infos
Originaltitel
CSI:NY
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2009
VOX
Fr., 14.09.
06:00 - 06:55
Schuld und Sühne


Vor zwei Jahren kam die damals 16-jährige Maris Donovan bei einem Unfall ums Leben. Talmadge Neville hatte in einem Moment der Unaufmerksamkeit den Unfall verursacht. Maris prallte mit ihrem Fahrrad gegen Nevilles Auto und starb noch am Unfallort. Neville übernahm die volle Verantwortung für das Unglück und wanderte wegen fahrlässiger Tötung für 18 Monate ins Gefängnis. Nun opfert Mac seinen freien Tag, um den Fall erneut aufzurollen. Zurecht, denn Neville ist aus der Haft entlassen worden und schwebt in Lebensgefahr, da Maris' Mutter Katherine Donovan offenbar einen Auftragskiller namens Ronnie DeSoto auf Neville angesetzt hat. Mac entdeckt bei seinen Nachforschungen, dass es einige Ungereimtheiten bei der theoretischen Rekonstruktion des Unfalls gegeben hatte. Diese lassen nur einen Schluss zu: Neville kann damals gar nicht gefahren und war somit keinesfalls der Unfallverursacher. Wer aber trägt dann die Schuld am Tod von Maris Donovan? Und aus welchem Grund deckt Neville den wahren Täter? Unterdessen ist Danny mit einer höchst erfreulichen, privaten Angelegenheit beschäftigt: Er fährt mit Lindsay ins Krankenhaus - ihre Wehen haben eingesetzt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Navy CIS

Navy CIS - Falsche Baustelle

Serie | 25.09.2018 | 10:20 - 11:15 Uhr
3.2/50378
Lesermeinung
ZDF Hans (Bruno F. Apitz, l.) und Franzi (Rhea Harder, r.) sind auf der Suche nach der entführten Scarlett Brodersen.

Notruf Hafenkante - Party-Crasher

Serie | 25.09.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.25/50142
Lesermeinung
ZDF Im Großraumbüro nehmen die Kommissare Stoll (Peter Ketnath, M.) und Kienzle (Sylta Fee Wegmann, r.) die Aussage von Bettina Berger (Sophie Schütt, l.) zu dem Vorfall in der Villa ihres Vaters auf. Bettina Berger wirkt noch sehr mitgenommen?

SOKO Stuttgart - Tödliche Bilanz

Serie | 25.09.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.79/50101
Lesermeinung
News
Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr

200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.

800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommier…  Mehr

Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr

TV-Kunstgriff: "24  Hours" erzählt ein Verbrechen aus zwei Perspektiven.

Alles eine Frage der Perspektive? Ein Banküberfall in einer Kleinstadt bei Brüssel läuft völlig aus …  Mehr