CSI: NY

  • Ein 200 Kilogramm schwerer Sprengsatz hat dazu geführt, dass ein Wohnhaus komplett zerstört wurde. Die Detectives Don Flack (Eddie Cahill, l.), Stella Bonasera (Melina Kanakaredes) und Mac Taylor (Gary Sinise) untersuchen den Unfallort auf Hinweise. Vergrößern
    Ein 200 Kilogramm schwerer Sprengsatz hat dazu geführt, dass ein Wohnhaus komplett zerstört wurde. Die Detectives Don Flack (Eddie Cahill, l.), Stella Bonasera (Melina Kanakaredes) und Mac Taylor (Gary Sinise) untersuchen den Unfallort auf Hinweise.
    Fotoquelle: MG RTL D / CBS
  • Das Logo zur Serie - CSI:NY Vergrößern
    Das Logo zur Serie - CSI:NY
    Fotoquelle: VOX/CBS
  • Das Logo zur Serie Vergrößern
    Das Logo zur Serie
    Fotoquelle: MG RTL D
Serie, Krimiserie
CSI: NY

Infos
Originaltitel
CSI:NY
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2009
VOX
Fr., 04.01.
05:50 - 06:35
Der Anschlag


Mitten in einem gutbürgerlichen Wohnviertel von New York detoniert eine Bombe. Sie wurde in einem weißen Transportfahrzeug deponiert und wog 200 Kilogramm - ein großer Sprengsatz, der dazu führt, dass ein Wohnhaus komplett zerstört wird. Der Besitzer des Hauses, der Unternehmer Felix Redman, kommt mit einem Schrecken davon. Doch unter den Trümmern wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt: Es ist Redmans Tochter Allison. Mac und sein Team konzentrieren sich zunächst auf das Auto, in dem die Bombe platziert wurde. Die Ermittlungen ergeben, dass es sich um ein Mietfahrzeug handelt, das von Michael Elgers, einem bekennenden Neonazi, ausgeliehen wurde. Elgers hatte jedoch kein erkennbares Motiv für die Tat. Zudem stellt sich heraus, dass der Mieter des Wagens Elgers' Unterschrift gefälscht hatte. Ins Visier der Ermittler gerät eine Gruppe von Umweltaktivisten, die unter der Führung von Teddy Mayheim seit geraumer Zeit Sprengstoffanschläge im ganzen Land verübt. Bisher war jedoch bei einer solchen Aktion noch kein einziges Mal ein Mensch zu Schaden gekommen. Außerdem wundert es, dass ausgerechnet Redmans Haus Ziel eines Anschlags wurde - er leitet ein Unternehmen, das sich mit dem Recycling von Elektrogeräten Umweltschutz auf die Fahnen geschrieben hat. Noch rätselhafter wird der Fall, als man auf dem Rückspiegel des weißen Transporters einen Fingerabdruck findet, der von Allison stammt...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Eric Beaumont (Luke Roberts, r.)

Ransom - Maxine

Serie | 02.01.2019 | 22:05 - 23:00 Uhr
4.2/505
Lesermeinung
SWR Dr. Münster (Jörg Gudzuhn, r.) verarzten.

Alles Klara - BioTot

Serie | 03.01.2019 | 00:10 - 01:00 Uhr
3.98/5050
Lesermeinung
SWR Fuchs und Gans

Fuchs und Gans - Eierdiebe

Serie | 05.01.2019 | 09:15 - 10:00 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr