CSI: NY

  • Staffel 4 (v.l.): Adam Ross (AJ Buckley), Lindsay Monroe (Anna Belknap), Danny Messer (Carmine Giovinazzo), Mac Taylor (Gary Sinise), Stella Bonasera (Melina Kanakaredes), Det. Don Flack (Eddie Cahill), Dr. Sheldon Hawkes (Hill Harper) und Dr. Sid Hammerback (Robert Joy). Vergrößern
    Staffel 4 (v.l.): Adam Ross (AJ Buckley), Lindsay Monroe (Anna Belknap), Danny Messer (Carmine Giovinazzo), Mac Taylor (Gary Sinise), Stella Bonasera (Melina Kanakaredes), Det. Don Flack (Eddie Cahill), Dr. Sheldon Hawkes (Hill Harper) und Dr. Sid Hammerback (Robert Joy).
    Fotoquelle: VOX/Art Streiber/CBS Entertainment
  • Das Logo zur Serie - CSI:NY Vergrößern
    Das Logo zur Serie - CSI:NY
    Fotoquelle: VOX/CBS
Serie, Krimiserie
CSI: NY

Infos
Originaltitel
CSI:NY
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2008
VOX
Mo., 21.01.
05:10 - 05:55
Taxi in den Tod


Seit geraumer Zeit hält nun schon der sogenannte 'Taximörder' die Polizei von New York in Atem. Trotz fieberhafter Bemühungen gelang es bisher nicht, den Täter zu fassen - was umso schlimmer ist, da dieser sein mörderisches Treiben unbehelligt weiterzuführen scheint. So vermutet man, dass ein toter Polizist, der aus einem Taxi geworfen wurde, das jüngste Opfer des unbekannten Serienmörders ist. Doch Mac und sein Team stoßen bei der Untersuchung des Falles auf zu viele Ungereimtheiten. Es stellt sich heraus, dass der Polizist nebenbei bei einem Taxiunternehmen arbeitete. Sein Kollege Arthur Bodie und zwei weitere Fahrer hielten den Polizisten fälschlicherweise für den Taximörder und übten Lynchjustiz. Als Arthur Bodie erzählt, wie er an die Fehlinformationen über den Taximörder gekommen sei, gibt es für Mac eine böse Überraschung: Die Informationen wurden über einen Internetblog verbreitet, den Matts Stiefsohn Reed Garrett schreibt. Hier finden sich nicht nur geheime, polizeiinterne Vermerke über das charakteristische Verhalten des Taximörders, sondern auch konkrete Hinweise auf den ermordeten Polizisten, die ihn als Täter darstellen. Noch bevor Mac Reed dazu bringen kann, seine Quelle preiszugeben, wird Reed jedoch entführt - höchstwahrscheinlich von dem gesuchten Mörder, der offenbar Reeds Blog als Plattform missbraucht hat...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Without a Trace - Spurlos verschwunden

Without a Trace - Spurlos verschwunden - Die Entführung der Braut

Serie | 21.01.2019 | 05:50 - 06:35 Uhr
3.03/5078
Lesermeinung
KabelEins The Mentalist

The Mentalist - Nur noch fünf

Serie | 21.01.2019 | 06:35 - 07:35 Uhr
3.48/5082
Lesermeinung
KabelEins Blue Bloods - Crime Scene New York

Blue Bloods - Crime Scene New York - Wenn die Tür aufgeht

Serie | 21.01.2019 | 07:35 - 08:30 Uhr
3.5/508
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr