VOX
CSI: NY
Serie, Krimiserie • 19.10.2020 • 05:40 - 06:20
Lesermeinung
Les participants d'une fête en camion se retrouvent soudainement au fond de l'Hudson, piégés dans la remorque. Ayant finalement réussi à ouvrir la trappe de secours, ils parviennent pour la plupart à remonter à la surface et la police compte trois morts. D'après les premiers éléments de l'enquête, il semble que ce ne soit pas un accident et que les invités, triés sur le volet, de cette fête très huppée aient été volontairement piégés dans la remorque et précipités dans le fleuve. Lorsque le corps d'un autre invité est retrouvé quelque temps plus tard, manifestement assassiné, il devient évident que le tueur fait partie des rescapés et se fait passer pour une victime.
Als Adam Ross (A.J. Buckley) mit einer jungen Musikerin im Videochat flirtet, muss er hilflos mit ansehen, wie sie kaltblütig ermordet wird. Gemeinsam mit seiner Kollegin Jo Danville (Sela Ward) versucht er herauszufinden, wo das vermeintliche Verbrechen stattgefunden hat.
"Unfriendly Chat" -- Det. Don Flack (Eddie Cahill) from left, Adam Ross (AJ Buckley), Det. Josephine "Jo" Danville (Sela Ward) and Det. Mac Taylor (Gary Sinise) try to confirm if this was the girl that Adam was chatting with, on CSI:NY, scheduled to air Friday, Oct. 1 (10:00-11:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network. Photo: Richard Cartwright/CBS ©2010 CBS Broadcasting Inc. All Rights Reserved."Unfriendly Chat" -- Det. Don Flack (Eddie Cahill) from left, Adam Ross (AJ Buckley), Det. Josephine "Jo" Danville (Sela Ward) and Det. Mac Taylor (Gary Sinise) try to confirm if this was the girl that Adam was chatting with, on CSI:NY, scheduled to air Friday, Oct. 1 (10:00-11:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network. Photo: Richard Cartwright/CBS ©2010 CBS Broadcasting Inc. All Rights Reserved.
Die Detectives (v.l.) Don Flack (Eddie Cahill), Adam Ross (A.J. Buckley), Jo Danville (Sela Ward) und Mac Taylor (Gary Sinise) versuchen herauszufinden, ob die Ermordete mit dem Mädchen Sass Dumonde (Amra Silajdzic) aus dem Chat identisch ist.
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
Serie, Krimiserie

CSI: NY

Als Adam mit einer jungen Musikerin in einem Videochat flirtet, muss er plötzlich hilflos mit ansehen, wie seine Chatpartnerin von einem maskierten Mann überrascht und erwürgt wird. Adam verständigt sofort seine CSI-Kollegen, die daraufhin Kontakt zum Betreiber des Chats aufnehmen. Auf diese Weise will das Team herausfinden, wo das vermeintliche Verbrechen stattgefunden hat. Der Betreiber beteuert jedoch, dass sich das Opfer von praktisch jedem Ort der Welt angemeldet haben könnte. Mit Jos Hilfe gelingt es Adam trotzdem, sich an einige Auffälligkeiten aus dem Chat zu erinnern, die nur einen Schluss zulassen: Die junge Frau wohnt mitten in Manhattan. Tatsächlich gelingt es den Ermittlern, die Wohnung ausfindig zu machen, in der sie schließlich auch die Leiche des Opfers namens Sass Dumonde vorfinden. Sie wurde mit einem Kopfhörerkabel erdrosselt. Eines jedoch macht die Ermittler bei der Untersuchung des Tatorts stutzig: Der zugehörige Kopfhörer - wie auch viele andere Instrumente und Gerätschaften der jungen Musikerin - wurde offensichtlich gestohlen. Der rechtmäßige Besitzer der "Tatwaffe" ist schnell gefunden: Es handelt sich um Professor William Aldicott, bei dem das Opfer ein Seminar besucht hatte - bis es zwischen den beiden zu einem heftigen Konflikt kam, als Dumonde auf einmal Plagiatsvorwüfe gegen ihren Professor erhob. Dieser hätte also durchaus ein Motiv für den Mord an seiner ehemaligen Studentin gehabt. Am Tatort, dem Apartment, öffnet sich dem Team jedoch auch noch eine weitere Spur: Weiteres Diebesgut sowie ein teilweise vorhandener Handabdruck führen das CSI-Team zu Torrey Powell, der nicht nur Sass Dumondes Freund war, sondern zudem auf den Diebstahl elektronischer Geräte offensichtlich "spezialisiert" ist. Ein Laptop etwa stammte von einem seiner jüngsten Raubzüge und gehört eigentlich Christopher Garcia, einem korrupten IT-Mitarbeiter eines großen Finanzunternehmens. Überrascht müssen Mac und sein Team feststellen, dass die besagte Firma zuletzt ins Visier des FBI geraten war. Waren auf dem Gerät also möglicherweise sensible Daten gespeichert, für die jemand bereit war zu morden? Noch während das CSI-Team dieser Frage nachgeht, gerät unbemerkt auch Adam in Lebensgefahr. Denn dem Mörder ist nicht entgangen, dass es während des Chats noch einen "Augenzeugen" gab...
Das beste aus dem magazin
Barnaby Metschurat spielt Oliver Manlik.
News

Ein Bösewicht zum lieb haben

Zugegeben: Der Stuttgarter Tatort zählt zu meinen Lieblingen. Wie sehr die beiden Kommissare Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) aufeinander abgestimmt sind, wie Lannert seinen oft ein wenig über das Maß hinausgehenden jungen Kollegen immer wieder aufs Neue in seinem braunen Porsche 911 Targa emotional einfängt – wunderbar!
Jan Böhmermann
News

"Fernsehen macht einsam"

Jan Böhmermann moderiert das ZDF Magazin Royale. Im Interview mit prisma erklärt er, warum man Witze über Corona machen kann und warum er nicht der nächste Thomas Gottschalk sein will.
Am 31. Oktober ist Halloween.
News

Die besten Gruselfilme zu Halloween

Im Stream oder im TV: prisma präsentiert ausgewählte Gruselfilme und -serien für die Halloweennacht am 31. Oktober.
Warm gefütterte Jacken mit Lammfell-, Teddy- oder Pelz-Optik liegen im Trend. Mit Mustern werden sonst eher eintönige Winterlooks aufgelockert – wie zum Beispiel hier beim Outfit von Gerry Weber.
Ratgeber

Kuschelig-warm und gerne gemustert

Die Tage werden kürzer und es wird merklich kälter. Zum Glück gibt es aber kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Die aktuellen Modetrends halten auch an kalten Tagen warm – und sehen dabei gut aus.
Vorher-Nachher-Bild.
Ratgeber

Top gestylt zum Starfotografen

Bei Princess for one day werden Sie von handverlesenen Profis gestylt. Von Starfotograf Guido Karp (u.a. Robbie Williams, Rolling Stones, Helene Fischer) gibt es dazu das Foto Ihres Lebens.
Die Melitta LatteSelect.
Ratgeber

Vollmundiger Kaffeegenuss

Lust auf einen leckeren Caffè Latte? Oder doch lieber einen Cappuccino mit viel Schaum? Egal, welche Kaffeespezialität es sein soll, die neue Melitta LatteSelect sorgt stets für ein vollmundiges Kaffeeerlebnis