CSI: NY
Serie, Krimiserie • 23.02.2021 • 06:30 - 07:20
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Produktionsland
USA, CDN
Produktionsdatum
2010
Altersfreigabe
12+
Serie, Krimiserie

CSI: NY

Nach einem Sturz möchte Mac seine Rippenbrüche am liebsten in Ruhe zu Hause in seiner Wohnung auskurieren - doch plötzlich sieht er sich mit unerwarteter "Heimarbeit" konfrontiert: Denn im Haus gegenüber geschehen merkwürdige Dinge. Zunächst beobachtet er, wie zwei Männer einen Aktenkoffer austauschen, aus dem einer der Männer schließlich einen geheimnisvollen Behälter mit einer Flüssigkeit entnimmt. Offenbar handelt es sich dabei um Gift, denn als etwas davon an einen Kanarienvogel verabreicht wird, stirbt das Tier. Als der Überbringer des Koffers wenig später ebenfalls tot in einem Waschraum aufgefunden wird, ist für Mac klar: Sein Nachbar muss in die Sache verwickelt sein. Doch er macht noch eine weitere Beobachtung, die ihn noch viel mehr überrascht: Sein Nachbar hat eine Frau zu Gast, die offenbar in der Wohnung übernachtet. Dabei handelt es sich ausgerechnet um seine ehemalige Freundin Peyton, die New York und ihm einst den Rücken gekehrt hatte. Peyton berichtet Mac, wegen eines Pathologen-Kongresses vorübergehend in der Stadt zu sein. Außerdem verteidigt sie ihren Gastgeber Kevin Scott, einen etwas schrulligen, aber angesehenen Mathematik-Professor, gegen alle Verdächtigungen. Bei der Untersuchung des toten Kanarienvogels werden jedoch Spuren von Sarin, einem gefährlichen Nervengift, gefunden. In der Wohnung von Kevin Scott finden sich Hinweise auf sein wahres Vorhaben: Offenbar plant der Professor, der auch ein bekannter Verschwörungstheoretiker ist, seinen nächsten Vortrag über die Gefahren eines chemischen Angriffs auf die USA besonders anschaulich zu machen, indem er das Sarin-Gift über die Lüftung in den Publikumsraum einströmen lässt.
Das beste aus dem magazin
Bei angenehmen Temperaturen ist eine Radtour mit der Familie einfach herrlich.
Weitere Themen aus dem Magazin

Aufsteigen, abfahren, genießen!

Merken Sie was? Genau: Der Frühling naht, die Tage werden länger, die Flora üppiger, die Freizeit-Möglichkeiten vielfältiger. Also ab aufs Fahrrad und hinein ins Abenteuer!
Luke Mockridge setzt sich für den Wald ein.
News

Luke Mockridge im Einsatz für den Wald

Vom 15. bis 19. März steht das SAT.1-Programm unter dem Motto Wald. Luke Mockridge, mittlerweile eines der Aushängeschilder des Senders, engagiert sich ebenfalls in der "Waldrekord-Woche" – und ist gleich mit zwei Shows vertreten.
Rainald Grebe ist eigentlich ein Mann der Bühne. Momentan bereitet er sich im Studio darauf vor, hoffentlich bald wieder auftreten zu können.
HALLO!

Rainald Grebe

Rainald Grebe hat gerade sein neues Album "Popmusik" veröffentlicht. Darin zeigt sich der Musiker, Kabarettist und Schauspieler äußerst beschwingt, geradezu poppig und melodiös.
Nora Kaminski (Tanja Wedhorn) genießt das Leben auf Rügen
News

Starke Frau in allen Lebenslagen

Seit 2017 steht Tanja Wedhorn als Inselärztin Nora Kaminski in der ARD-Filmreihe "Praxis mit Meerblick" vor der Kamera. Ab dem 19. März zeigt das Erste drei weitere Teile um die starke Frau. prisma sprach mit der 49-jährigen Schauspielerin über ihre Rolle, die aktuelle Situation beim Dreh und ihre Lieblingsszene in den neuen Teilen.
Das Dreirad "City".
Weitere Themen aus dem Magazin

Auf drei Rädern unterwegs

Stabilität, Sicherheit und Mobilität sollten sich nicht ausschließen. Mit dem Dreirad City von Wulfhorst kommt niemand so schnell ins Trudeln.
Der Thule Chariot Cross-Allround-Anhänger.
Weitere Themen aus dem Magazin

Nachwuchs an Bord

Wer sich ausgiebig mit dem Zweirad fortbewegen und den Nachwuchs gerne mitnehmen möchte, der kann dies mit dem Thule Chariot Cross-Anhänger auf ausgesprochen unkomplizierte und gleichzeitig komfortable Weise tun.