California Dreaming

  • Schneemacher in Mountain High in der Mojave Wüste Vergrößern
    Schneemacher in Mountain High in der Mojave Wüste
    Fotoquelle: ZDF/Petra Haffter
  • Vergnügungsmeile in Santa Cruz Vergrößern
    Vergnügungsmeile in Santa Cruz
    Fotoquelle: ZDF/Petra Haffter
Natur+Reisen, Land und Leute
California Dreaming

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
3sat
Do., 04.10.
14:05 - 14:50
Folge 2, Über die Berge


Im bergigen Hinterland von Los Angeles katapultiert das Forschungszentrum JPL ferngesteuerte Autos auf den Mars, um nach Wasser und Lebensraum zu suchen - nur eines von vielen Weltraumprojekten. Der Film porträtiert eine Familie, die aus der Stadt geflohen ist, um in der Natur ein autarkes und nachhaltiges Leben zu führen. Vater Scott designt Videospiele, Mutter Patricia experimentiert mit Virtual und Augmented Reality, der Sohn darf alles ausprobieren. Zum vollkommenen Glück fehlt - neben den eigenen Bienen im Garten - nur noch das selbst fahrende Auto. In Nordkalifornien klärt die Dokumentation über die Gewinnung von Erdwärme auf, eine wenig bekannte erneuerbare Energie, die den Menschen von der Natur quasi in den Schoß - den Erdkern - gelegt wurde. Kalifornien, ein Land mit Vulkanen und Erdbebenfalten, hat leichten Zugang dazu. Die Berge Kaliforniens können golden und sanft hügelig sein oder steil und schroff. Noch ist das Leben dort erschwinglich, auch weil viele Orte immer noch schwer zugänglich sind. Auch dafür werden die Menschen, die an der Zukunft basteln und dort leben, eine Lösung finden. Kalifornien ist anders als der Rest Amerikas. Auf ihrer Reise durch den Golden State spürt die Filmemacherin Petra Haffter Innovationen auf und trifft die klugen Köpfe, die dahinterstecken - Aussteiger, Erfinder, Tüftler und Visionäre -, und zeichnet so das Bild eines abwechslungsreichen Landstrichs und seiner ungewöhnlichen Bewohner.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Die B96 - Legendäre Fernstraße

Die B96 - Legendäre Fernstraße

Natur+Reisen | 04.10.2018 | 06:10 - 06:40 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Einsam im Atlantik - Die Färöer

Einsam im Atlantik - Die Färöer

Natur+Reisen | 04.10.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Das Expeditionsteam fährt an der imposanten arktischen Natur entlang, wie diesem Gletscher auf der Ellesmere-Insel.

Kanada - Vier Männer und ein Ziel

Natur+Reisen | 04.10.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr