California Dreaming

  • Weizenblondes Gras im Kalifornischen Central Valley Vergrößern
    Weizenblondes Gras im Kalifornischen Central Valley
    Fotoquelle: ZDF/Petra Haffter
  • Überlebensgroße Farmarbeiterinnen des Künstlers John Cerney Vergrößern
    Überlebensgroße Farmarbeiterinnen des Künstlers John Cerney
    Fotoquelle: ZDF/Petra Haffter
  • Typisch für das Valley: die pastellfarbene Landschaft Vergrößern
    Typisch für das Valley: die pastellfarbene Landschaft
    Fotoquelle: ZDF/Petra Haffter
Natur+Reisen, Land und Leute
California Dreaming

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
3sat
Do., 04.10.
15:35 - 16:15
Folge 4, Das kalifornische Central Valley


Das Central Valley ist der Obst- und Gemüsegarten der Nation. Dieses Land hat mit seinen technischen Neuerungen den Anbau und die Ernte nicht nur in Amerika, sondern weltweit verändert. Dort wollen Pistazienfarmer, Wasserexperten und Künstler mit ihrer Kunst den Farmarbeitern im Valley ein Denkmal setzen. Obwohl die Pistazie keine heimische Frucht ist, machten Larry und Janice Lowder Kalifornien zum zweitgrößten Pistazien-Exporteur der Welt und verwandelten den buschigen Strauch in einen uniform wachsenden und damit erntefreundlichen Baum. Aaron Mandell testet Wasserreinigungsanlagen und erklärt, dass Entsalzung mit solarbetriebener Hitzebehandlung die umweltfreundlichste und kostengünstigste Methode ist, sauberes Wasser zu bekommen. Wasser als Abwasser ins Meer zu leiten, sagt er, sei eine Verschwendung, die man sich angesichts des Klimawandels und Bevölkerungswachstums nicht länger leisten könne. Nachdem das Land in der Wüste knapp geworden ist, wird Sonnenenergie nun auf ehemaligem Farm- und Weideland gewonnen. Zwischen Sacramento und Los Angeles soll eine neue, "grüne" Riesenstadt entstehen. Ob es unternehmerischer Wahnsinn oder geniale Vision ist, wird die Zukunft zeigen. Kalifornien ist anders als der Rest Amerikas. Auf ihrer Reise durch den Golden State spürt die Filmemacherin Petra Haffter Innovationen auf und trifft die klugen Köpfe, die dahinterstecken - Aussteiger, Erfinder, Tüftler und Visionäre -, und zeichnet so das Bild eines abwechslungsreichen Landstrichs und seiner ungewöhnlichen Bewohner.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Blumenwiese nahe der Baumgrenze

Australiens Nationalparks - Die Australischen Alpen

Natur+Reisen | 24.10.2018 | 02:15 - 03:00 Uhr
2/505
Lesermeinung
HR Blick auf Felsberg im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis; im Hintergrund die Felsburg mit dem "Butterfassturm".

Herrliches Hessen

Natur+Reisen | 24.10.2018 | 03:55 - 04:40 Uhr
3.36/5028
Lesermeinung
arte Joseph hilft seinem Vater André-John beim Pflanzen von Yamswurzeln: Für die melanesischen Ureinwohner ist es sehr wichtig, ihr eigenes Feld zu besitzen.

Mein schönes Dorf im Land der Kanaken

Natur+Reisen | 24.10.2018 | 06:30 - 06:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr