California Dreaming - Der Zukunft einen Schritt voraus

  • Ein etwas anderer Blick auf das Silicon Valley: Hier werden in der Hitze der kalifornischen Wüste neueste Technikinnovationen ausgebrütet. Vergrößern
    Ein etwas anderer Blick auf das Silicon Valley: Hier werden in der Hitze der kalifornischen Wüste neueste Technikinnovationen ausgebrütet.
    Fotoquelle: ZDF
  • Surfer sind dank Bruce und Marie McFarland und ihren künstlichen Wellen nicht mehr auf das Meer angewiesen. Vergrößern
    Surfer sind dank Bruce und Marie McFarland und ihren künstlichen Wellen nicht mehr auf das Meer angewiesen.
    Fotoquelle: ZDF
  • Bruce und Marie McFarland wollen mit ihrer Firma American Wave Machines das Glück der perfekten Welle an meerlose Orte exportieren. Vergrößern
    Bruce und Marie McFarland wollen mit ihrer Firma American Wave Machines das Glück der perfekten Welle an meerlose Orte exportieren.
    Fotoquelle: ZDF
  • So sieht eine künstliche Welle aus der kalifornischen Innovationsschmiede American Wave Machines aus. Vergrößern
    So sieht eine künstliche Welle aus der kalifornischen Innovationsschmiede American Wave Machines aus.
    Fotoquelle: ZDF
Report, Doku-Reihe
California Dreaming - Der Zukunft einen Schritt voraus

Infos
Online verfügbar von 17/09 bis 17/10
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
Mo., 17.09.
15:50 - 16:45
Entlang des Pazifischen Ozeans


Die erste Folge der Reihe führt an die 1.350 Kilometer lange kalifornische Küste, an der das tosende Meer auf die zerklüfteten Felsen von Big Sur trifft und der Unterwasser-Algenwald auf den Vergnügungspark in Santa Cruz - eine Küste voller Gegensätze. In dem kleinen Badeort Solana Beach besucht die Filmemacherin Petra Haffter ein Familienunternehmen, das an der perfekten und mechanisch erzeugbaren Welle bastelt, um den Surfsport zum konkurrenzfähigen Olympiasport zu machen. Im unvermeidlichen und von Männern dominierten Silikon Valley trifft sie auf Unternehmerinnen, die Networking genauso dringend brauchen wie Entspannungstraining. Und auf Susi Mai, eine professionelle Kite-Surferin, die in ihren Kursen gestresste Unternehmern wieder den Kampf mit den Elementen erleben lässt. Die Filmemacherin ist dabei, wenn eine neue Actionkamera von der Entwicklungs- in die Marketingphase eintritt und lässt sich in San Francisco ihren Cappuccino von einem Roboter servieren. In Oakland schließlich sucht Petra Haffter mit Greg Kloen nach brauchbaren Teilen im Wohlstandsmüll. Daraus fertigt der Künstler Woche für Woche neue "Tiny Homes", Mini-Häuser für Obdachlose. Der Clou dabei: Sie sind auf Räder montiert, so dass die Großstadtnomaden sie mitziehen können, wenn sie ihren Platz räumen müssen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Percussion im Pflegeheim: Marie-Luise Lorscheter (r.) leidet unter Demenz. Ihre Lebensfreude hat sie trotzdem nicht verloren: Sie spielt Trommel im Pflegeheim.

plan b - Eine Frage der Würde - Alltag für Demenzkranke

Report | 20.09.2018 | 04:30 - 05:00 Uhr
3/502
Lesermeinung
DMAX A2 - Abenteuer Autobahn

A2 - Abenteuer Autobahn - Episode 8(Episode 8)

Report | 20.09.2018 | 21:15 - 22:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
DMAX Border Control - Spaniens Grenzschützer

Border Control - Spaniens Grenzschützer - Episode 23(Episode 3)

Report | 21.09.2018 | 00:40 - 01:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr