Camille - Verliebt nochmal!

  • Camille (Noémie Lvovsky) auf dem Weg zurück in ihre Schulzeit. Vergrößern
    Camille (Noémie Lvovsky) auf dem Weg zurück in ihre Schulzeit.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Uhrmacher und Vorbote der Zeitreise (Jean-Pierre Léaud). Vergrößern
    Der Uhrmacher und Vorbote der Zeitreise (Jean-Pierre Léaud).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Camille (Noémie Lvovsky) und Eric (Samir Guesmi) - alles auf Anfang. Vergrößern
    Camille (Noémie Lvovsky) und Eric (Samir Guesmi) - alles auf Anfang.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Camille (Noémie Lvovsky) und Eric (Samir Guesmi) blicken zurück. Vergrößern
    Camille (Noémie Lvovsky) und Eric (Samir Guesmi) blicken zurück.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Camille (Noémie Lvovsky, 2. von rechts) mit ihren Freundinnen (von links: India Hair, Judith Chemla, Noémie Lvovsky und Julia Faure). Vergrößern
    Camille (Noémie Lvovsky, 2. von rechts) mit ihren Freundinnen (von links: India Hair, Judith Chemla, Noémie Lvovsky und Julia Faure).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Katze begleitet Camille (Noémie Lvovsky) auf ihrer Zeitreise. Vergrößern
    Die Katze begleitet Camille (Noémie Lvovsky) auf ihrer Zeitreise.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Camille (Noémie Lvovsky) aus dem Krankenhaus zurück in ihre Jugend an der Seite ihrer Eltern (Michel Vuillermoz und Yolande Moreau). Vergrößern
    Camille (Noémie Lvovsky) aus dem Krankenhaus zurück in ihre Jugend an der Seite ihrer Eltern (Michel Vuillermoz und Yolande Moreau).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kann Camille (Noémie Lvovsky) ihre Sorgen auf der Silvesterparty hinter sich lassen? Vergrößern
    Kann Camille (Noémie Lvovsky) ihre Sorgen auf der Silvesterparty hinter sich lassen?
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Camille (Noémie Lvovsky) versucht, Erics (Samir Guesmi) Annäherungsversuchen zu widerstehen. Vergrößern
    Camille (Noémie Lvovsky) versucht, Erics (Samir Guesmi) Annäherungsversuchen zu widerstehen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Camille (Noémie Lvovsky, 2. von links) mit ihren Freundinnen (von links: India Hair, Noémie Lvovsky, Judith Chemla und Julia Faure). Vergrößern
    Camille (Noémie Lvovsky, 2. von links) mit ihren Freundinnen (von links: India Hair, Noémie Lvovsky, Judith Chemla und Julia Faure).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kann ihr Physiklehrer das Geheimnis der Zeitreise auflösen? Von links: Camille (Noémie Lvovsky) und Lehrer (Mathieu Amalric). Vergrößern
    Kann ihr Physiklehrer das Geheimnis der Zeitreise auflösen? Von links: Camille (Noémie Lvovsky) und Lehrer (Mathieu Amalric).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Camille (Noémie Lvovsky, links) im Sportunterricht. Vergrößern
    Camille (Noémie Lvovsky, links) im Sportunterricht.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Spielfilm, Tragikomödie
Camille - Verliebt nochmal!

Infos
Originaltitel
Camille redouble
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 15. August 2013
DVD-Start
Do., 20. Februar 2014
BR
Mi., 16.01.
23:45 - 01:35


Die 41-jährige Camille (Noémie Lvovsky) hat es nicht leicht: Als Schauspielerin bekommt sie nur kleine Rollen, ihr Mann Éric hat sie nach 25 Jahren Ehe verlassen und ihre erwachsene Tochter will nichts von ihr wissen. Aber Camille lässt sich nicht unterkriegen. Sie geigt Éric die Meinung und vertreibt gekonnt einen potenziellen Käufer für die immer noch gemeinsame Wohnung. Auch auf der Silvesterparty ihrer Freundin ist sie kein Kind von Traurigkeit - sie feiert kräftig und betrinkt sich hemmungslos. Nach der rauschenden Partynacht geschieht plötzlich ein Wunder: Als Camille erwacht, ist sie wieder 16 und befindet sich in den 1980er-Jahren, besitzt allerdings noch ihr Wissen um die Zukunft. Sie beschließt, die unerwartete Chance zu nutzen und vieles anders zu machen: Diesmal will sie Éric aus dem Weg gehen. Doch das ist alles andere als einfach, begegnen sich beide doch täglich in der Schule. Und bald muss sich Camille eingestehen, dass sie auf dem besten Weg ist, sich zum zweiten Mal in ihren Mann zu verlieben.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Camille - Verliebt nochmal" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Camille - Verliebt nochmal"

Das könnte Sie auch interessieren

HR Monte (Morgan Freeman) blüht wieder auf, seitdem er die allein erziehende Charlotte und ihre Töchter, Willow, Finnegan (Emma Fuhrmann) und Flora kennen gelernt hat.

The Magic of Belle Isle - Ein verzauberter Sommer

Spielfilm | 26.01.2019 | 00:15 - 01:55 Uhr
1/501
Lesermeinung
ProSieben Silver Linings

Silver Linings

Spielfilm | 27.01.2019 | 10:55 - 13:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.55/5040
Lesermeinung
WDR Philippe (François Cluzet) genießt die unkomplizierte Art seines neuen Pflegers Driss (Omar Sy, li.).

Ziemlich beste Freunde

Spielfilm | 05.02.2019 | 22:10 - 23:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/5055
Lesermeinung
News
Böse Überraschung für Lionel Richie: Sein einziger Sohn Miles Brockman wurde am Londoner Flughafen Heathrow festgenommen.

Der Sohn von Musiklegende Lionel Richie ist am Flughafen Heathrow festgenommen worden. Er hatte rand…  Mehr

Lady Gaga kritisiert während eines Konzerts den amerikanischen Präsidenten Donald Trump.

Mitten im Song hört Lady Gaga bei einem Konzert in Las Vegas auf zu singen – und erntet dafür tosend…  Mehr

Tracy und Marcellino sind das "Love Island"-Paar der zweiten Staffel. Die beiden sicherten sich den Gewinn von 50.000 Euro. Sehen Sie im Folgenden alle Kandidaten, die 2028 an der Datingshow von RTL II teilgenommen haben.

Mit der großen Liebe klappt es bei "Love Island" zwar nur selten, mit der Zuschauerresonanz war RTL …  Mehr

Grund zum Feiern bei der RTL-Daily "Freundinnen - Jetzt erst recht": Die Hauptdarstellerinnen (von links) Isabel Vollmer, Sarah Viktoria Schalow, Shirin Soraya und Katrin Höft freuen sich über die 100. Folge (Montag, 21. Januar, 17 Uhr bei RTL).

Die RTL-Daily "Freundinnen – Jetzt erst recht" feiert am Montag ein Jubiläum. Doch über hohe Einscha…  Mehr

Schon vor der Show wurde Detlef Soost aufgrund der Songauswahl emotional. Zu "Purple Rain" sagte er: "Mich rührt das gerade, weil er den Song seinem Vater gewidmet hat. Das ist natürlich auch ein Thema bei mir, weil ich keinen Vater hatte."

Nach dem Auftritt von Detlef Soost flossen im Studio von "Dancing on Ice" die Tränen. Das lag nicht …  Mehr