Campus TALKS

  • Prof. Dr. W. Daniel Wilson (Professor of German Royal Holloway University of London). Vergrößern
    Prof. Dr. W. Daniel Wilson (Professor of German Royal Holloway University of London).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Prof. Dr. W. Daniel Wilson (Professor of German Royal Holloway University of London) und Prof. Dr. Ing. Klaus Diepold (Technische Universität München). Der Informationstechniker Klaus Diepold von der Technischen Universität München hinterfragt, ob intelligente Maschinen eine Moral brauchen. Und der Germanist  W. Daniel Wilson vom Royal Holloway College an der University of London erläutert das Bild von Johann Wolfgang Goethe im Dritten Reich. Vergrößern
    Von links: Prof. Dr. W. Daniel Wilson (Professor of German Royal Holloway University of London) und Prof. Dr. Ing. Klaus Diepold (Technische Universität München). Der Informationstechniker Klaus Diepold von der Technischen Universität München hinterfragt, ob intelligente Maschinen eine Moral brauchen. Und der Germanist W. Daniel Wilson vom Royal Holloway College an der University of London erläutert das Bild von Johann Wolfgang Goethe im Dritten Reich.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Prof. Dr.-Ing. Klaus Diepold (Technische Universität München). Vergrößern
    Prof. Dr.-Ing. Klaus Diepold (Technische Universität München).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Prof. Dr. Ing. Klaus Diepold (Technische Universität München). Vergrößern
    Prof. Dr. Ing. Klaus Diepold (Technische Universität München).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Heute hinterfragt der Informationstechniker Klaus Diepold von der Technischen Universität München, ob intelligente Maschinen eine Moral brauchen. Und der Germanist W. Daniel Wilson vom Royal Holloway College an der University of London erläutert das Bild von Johann Wolfgang Goethe im Dritten Reich. Vergrößern
    Heute hinterfragt der Informationstechniker Klaus Diepold von der Technischen Universität München, ob intelligente Maschinen eine Moral brauchen. Und der Germanist W. Daniel Wilson vom Royal Holloway College an der University of London erläutert das Bild von Johann Wolfgang Goethe im Dritten Reich.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Wissenschaft
Campus TALKS

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
ARD alpha
Di., 22.05.
22:15 - 22:45
Brauchen intelligente Maschinen eine Moral?


In der Sendung informieren Wissenschaftler, auch für Fachunkundige verständlich, über ihre Forschungen - und das innerhalb von wenigen Minuten und ohne zusätzliche Hilfsmittel. So wird auf unterhaltsame Weise Wissen vermittelt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Space Night

Space Night - Flight through the Skies

Report | 28.05.2018 | 05:50 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
ARD Forscher der Universität Stanford greifen bei der Entwicklung von atmungsaktiver Kleidung auf eine spezielle Plastikfolie zurück. Damit ließen sich im Sommer bis zu vier Grad mehr aushalten und sogar der Energieverbrauch von Klimaanlagen reduzieren. Was hinter der Frischhaltefolie für Menschen steckt, weiß Anja Reschke in Wissen vor acht - Zukunft.

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 28.05.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
arte Der österreichisch-amerikanische Werbefachmann Edward Bernays gilt als Vater der Public Relations.

Edward Bernays und die Wissenschaft der Meinungsmache

Report | 29.05.2018 | 23:05 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr