Campus Talks

  • Der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel Aspirintabletten. Vergrößern
    Der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel Aspirintabletten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden. Vergrößern
    Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden. Vergrößern
    Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden. Vergrößern
    Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden. Und der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel Aspirintabletten. Vergrößern
    Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden. Und der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel Aspirintabletten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Chemiker Jan Gerit Brandenburg auf der Bühne mit Moderator Stephan Karkowsky (rechts). Vergrößern
    Chemiker Jan Gerit Brandenburg auf der Bühne mit Moderator Stephan Karkowsky (rechts).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel Aspirintabletten. Vergrößern
    Der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel Aspirintabletten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Moderator Stephan Karkowsky. Vergrößern
    Moderator Stephan Karkowsky.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kunstistorikerin Charlotte Klonk mit Coach Jörg Puls. Vergrößern
    Kunstistorikerin Charlotte Klonk mit Coach Jörg Puls.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel Aspirintabletten. Vergrößern
    Der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel Aspirintabletten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Team der Campus Talks-Aufzeichnung. Vergrößern
    Team der Campus Talks-Aufzeichnung.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel Aspirintabletten. Vergrößern
    Der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel Aspirintabletten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden. Und der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel  Aspirintabletten. Vergrößern
    Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden. Und der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel Aspirintabletten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden. Vergrößern
    Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden. Vergrößern
    Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden. Und der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel  Aspirintabletten. Vergrößern
    Diesmal verrät uns die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin), wie Bilder zu Waffen werden. Und der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel Aspirintabletten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Eine Zuschauerin stellt Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin) eine Frage zu ihrem Vortrag. Vergrößern
    Eine Zuschauerin stellt Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin) eine Frage zu ihrem Vortrag.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Zuschauer stellt eine Frage an den Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen). Vergrößern
    Ein Zuschauer stellt eine Frage an den Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kunsthistorikerin Charlotte Klonk auf der Bühne mit Moderator Stephan Karkowsky. Vergrößern
    Kunsthistorikerin Charlotte Klonk auf der Bühne mit Moderator Stephan Karkowsky.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel Aspirintabletten. Vergrößern
    Der Chemiker Jan Gerit Brandenburg (Universität Göttingen) erforscht die Rolle der Quantenmechanik für die industrielle Nutzung von zum Beispiel Aspirintabletten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Wissenschaft
Campus Talks

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
ARD alpha
Mi., 12.12.
10:30 - 11:00
Wie Bilder zu Waffen werden


In der Sendung informieren Wissenschaftler, auch für Fachunkundige verständlich, über ihre Forschungen - und das innerhalb von wenigen Minuten und ohne zusätzliche Hilfsmittel. So wird auf unterhaltsame Weise Wissen vermittelt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Märchen können ganz schön grausam sein, doch beeinflussen diese auch das Verhalten unserer Kinder? Susanne Holst gibt spannende Einblicke in die Kinderpsyche und neueste Studien, heute bei "Wissen vor acht - Mensch".

Wissen vor acht - Mensch

Report | 13.12.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
BR Space Night

Space Night - The Blue Planet

Report | 14.12.2018 | 05:25 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
ARD Wir bestellen immer mehr im Internet und die herkömmliche Logistik stößt langsam aber sicher an ihre Grenzen. Doch die Internethandelsriesen sind schon einen Schritt weiter und planen ihren Pakettransport in die Luft zu verlagern. Was hinter dem Todesstern des E-Commerce steckt, erklärt Anja Reschke in "Wissen vor acht - Zukunft".

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 17.12.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
News
"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr

Kann er im Ally Pally zum dritten Mal jubeln. Der Niederländer und zweifache Weltmeister Michael van Gerwen gilt als Favorit auf den WM-Titel.

Es geht auf Weihnachten zu. Für viele Fans heißt das: Endlich wieder Darts-WM! Wer überträgt? Wer ko…  Mehr

Alles echt: "Passagier 23" wurde auf einem Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer gedreht.

Mit "Passagier 23" hat RTL einen weiteren Thriller aus der Feder von Sebastian Fitzek verfilmt. Die …  Mehr

Stimmungskanone: Bernd Stelter ist regelmäßig im Kölner Karneval gefordert.

Der Comedian und leidenschaftliche Karnevalist Bernd Stelter verneigt sich vor seinem langjährigen K…  Mehr

Tanztalente sollen Choreografin Nikeata Thompson (zweite von links), youtube-Star Julien Bam (rechts), Flying-Steps-Chef Vartan Bassil (links) oder Weltmeister-Tanztrainer Dirk Heidemann (zweiter von rechts) von ihren Dance-Moves überzeugen. "Masters of Dance" wird moderiert von Thore Schölermann und Rebecca Mir.

Die letzte Tanzshow von ProSieben (zusammen mit SAT.1) war wenig erfolgreich. Jetzt startet der Send…  Mehr