Capri - Sehnsuchtsziel im blauen Meer

  • Blick von der Scala Fenicia auf Marina Grande. Vergrößern
    Blick von der Scala Fenicia auf Marina Grande.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Blick auf Capri vom Boot aus. Vergrößern
    Blick auf Capri vom Boot aus.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Blick vom Monte Solaro auf das Meer. Vergrößern
    Blick vom Monte Solaro auf das Meer.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Blick auf die Faraglioni-Felsen von den Gärten des Augustus aus. Vergrößern
    Blick auf die Faraglioni-Felsen von den Gärten des Augustus aus.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Blick auf die Faraglioni-Felsen vor Capri. Vergrößern
    Blick auf die Faraglioni-Felsen vor Capri.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Blick auf den Hafen von Marina Grande auf Capri. Vergrößern
    Blick auf den Hafen von Marina Grande auf Capri.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Capri - Sehnsuchtsziel im blauen Meer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
BR
Mi., 12.09.
11:55 - 12:40


Seit Jahrzehnten ist Capri das Sehnsuchtsziel vieler Reisender. Und tatsächlich ist die Insel im Golf von Neapel einzigartig. Aber was geschieht, wenn Tausende von Menschen gleichzeitig an einem Tag versuchen zu überprüfen, ob es sie auch wirklich gibt, diese Schönheit? Bis zu 20.000 Tagestouristen, die innerhalb von sechs Stunden zu den Attraktionen geführt werden, bringen die Insel fast zum Kollaps. Vor ein paar Jahren wurde sogar die Erhebung eines Eintrittsgelds für die zehn Quadratkilometer große Kalksteininsel in Betracht gezogen. Und dennoch ist ein entspannter Besuch auf Capri möglich. Capri ist wirklich ein blaues Wunder: Die Schönheit, die die Natur hier zwischen Meer, Felsen und Himmel geschaffen hat, hinterlässt den Besucher in einem Rausch - besonders, wenn die rote Sonne im Meer versinkt ...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Dr. Martin Lücke begleitet als Bordarzt den "African Explorer".

Verrückt nach Zug - Auf geisterhaften Spuren

Natur+Reisen | 23.09.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
ZDF Der Archäologe Florian Huber besucht die Ausgrabungsstätte der Maya-Stadt Caracol.

Abenteuer Karibik

Natur+Reisen | 24.09.2018 | 02:35 - 03:20 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Bilder aus Hessen

Bilder aus Hessen

Natur+Reisen | 24.09.2018 | 03:10 - 03:20 Uhr
2.96/5023
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr