Capri - Sehnsuchtsziel im blauen Meer

  • Blick auf den Hafen von Marina Grande auf Capri. Vergrößern
    Blick auf den Hafen von Marina Grande auf Capri.
    Fotoquelle: ZDF/HR/Wolfgang Müller
  • Blick auf die Faraglioni-Felsen vor Capri. Vergrößern
    Blick auf die Faraglioni-Felsen vor Capri.
    Fotoquelle: ZDF/HR/Wolfgang Müller
  • Blick auf die Faraglioni-Felsen von den Gärten des Augustus aus. Vergrößern
    Blick auf die Faraglioni-Felsen von den Gärten des Augustus aus.
    Fotoquelle: ZDF/HR/Wolfgang Müller
  • Blick vom Monte Solaro auf das Meer. Vergrößern
    Blick vom Monte Solaro auf das Meer.
    Fotoquelle: ZDF/HR/Wolfgang Müller
  • Blick auf Capri vom Boot aus. Vergrößern
    Blick auf Capri vom Boot aus.
    Fotoquelle: ZDF/HR/Wolfgang Müller
  • Blick von der Scala Fenicia auf Marina Grande. Vergrößern
    Blick von der Scala Fenicia auf Marina Grande.
    Fotoquelle: ZDF/HR/Wolfgang Müller
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Capri - Sehnsuchtsziel im blauen Meer

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
3sat
Mo., 11.02.
17:00 - 17:45


Capri - allein der Name weckt eine ganz besondere Stimmung. Er verheißt Sonne, Meer und Urlaubsfreude. Tatsächlich ist Capri wunderschön, das Licht, das Blau lassen jede Beschreibung erblassen. Aber was geschieht, wenn Tausende von Menschen gleichzeitig an einem Tag versuchen zu überprüfen, ob es sie auch wirklich gibt, diese Schönheit? Seit den 1950er-Jahren ist die Insel im Golf von Neapel das Sehnsuchtsziel vieler Reisender. Bis zu 20 000 Tagestouristen, die innerhalb von sechs Stunden zu den Attraktionen geführt werden, bringen die Insel fast zum Kollaps. Vor ein paar Jahren wurde sogar die Erhebung eines Eintrittsgelds für die zehn Quadratkilometer große Kalksteininsel in Betracht gezogen. Es stellt sich die Frage, ob man überhaupt noch dorthin hinfahren sollte, ob nicht doch die Wirklichkeit vor der Vorstellung verblasst. Susie Maass hat die Probe aufs Exempel gemacht und ist zu dem Ergebnis gekommen: Ja, man sollte hinfahren! Ein entspannter Besuch auf Capri ist möglich.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Fatma und Ahmet Aydin aus dem Dorf Iskenderli sprechen außer Türkisch auch noch ein altertümliches Griechisch.

Abenteuer Türkei - Die Schwarzmeerküste

Natur+Reisen | 17.02.2019 | 07:05 - 07:55 Uhr
3/502
Lesermeinung
BR Bayrischzell.

Panoramabilder / Bergwetter

Natur+Reisen | 17.02.2019 | 07:45 - 08:35 Uhr
2.5/5040
Lesermeinung
BR Der Rennkuckuck ist eine Kuckucksart in Nord- und Zentralamerika.

natur exclusiv - Wildnis Nordamerika - Die Wüste lebt

Natur+Reisen | 17.02.2019 | 14:30 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
ZDF-Zweiteiler "Walpurgisnacht": Volkspolizist Karl Albers (Ronald Zehrfeld) entdeckt bei den Mordopfern geschnitzte Hexen oder kleine Besen - Symbole der Walpurgisnacht. Wie viel "Grusel" gab es tatsächlich DDR?

In "Walpurgisnacht – Die Mädchen und der Tod" spielt Ronald Zehrfeld eine der Hauptrollen. Der ZDF-Z…  Mehr

Bruno Ganz ist tot. Der Schauspieler verstarb im Alter von 77 Jahren an Krebs.

Bruno Ganz war einer der profiliertesten deutschsprachigen Schauspieler. Jetzt ist der Schweizer im …  Mehr

Erleichterung in Hollywood: Bei der Oscar-Verleihung wird die Prämierung in den Kategorien "Beste Kamera", "Bester Schnitt", "Bester Kurzfilm" und "Bestes Make-up und Hairstyling" nun doch live im TV gezeigt.

Die Academy hat angekündigt, nun doch die komplette Oscar-Verleihung live im Fernsehen zu zeigen. Ei…  Mehr

Mia (Paula Kalenberg) und Sebastian (Tim Oliver Schultz) erleben in "Song für Mia" eine Liebe mit Höhen und Tiefen.

Ein oberflächlicher Musiker wird plötzlich blind – und verliebt sich in seine graumäusige Pflegerin.…  Mehr

Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner) trägt im Job viel Seelenmüll mit sich herum.

Kaum aus der Reha entlassen, wird Kommissarin Heller mit dem Ausbruch eines Vergewaltigers konfronti…  Mehr