Carlo und Wigald auf Kur

  • Carlo und Wigald mit Dr. Karin Lehmann bei Atemübungen am Strand. Vergrößern
    Carlo und Wigald mit Dr. Karin Lehmann bei Atemübungen am Strand.
    Fotoquelle: NDR/Elbgorilla/Mandy Knuth
  • Entspannung im Solepool. Vergrößern
    Entspannung im Solepool.
    Fotoquelle: NDR/Elbgorilla/Mandy Knuth
  • Mit Schwung in den Solepool. Vergrößern
    Mit Schwung in den Solepool.
    Fotoquelle: NDR/Elbgorilla/Mandy Knuth
  • Eine Zupfmassage für bessere Durchblutung. Vergrößern
    Eine Zupfmassage für bessere Durchblutung.
    Fotoquelle: NDR/Elbgorilla/Mandy Knuth
  • Nach der Algenpackung wird im Wasserbett geruht. Vergrößern
    Nach der Algenpackung wird im Wasserbett geruht.
    Fotoquelle: NDR/Elbgorilla/Mandy Knuth
  • Balanceübungen im Kur und Heilwald. Vergrößern
    Balanceübungen im Kur und Heilwald.
    Fotoquelle: NDR/Elbgorilla/Mandy Knuth
Unterhaltung, Show
Carlo und Wigald auf Kur

NDR
So., 22.07.
15:30 - 16:00
Heute in Heringsdorf/Usedom


In dieser Folge geht es nach Heringsdorf auf der Ostseeinsel Usedom in Mecklenburg-Vorpommern. Auf Usedom richtig angekommen ist man erst, wenn man den Sand an den Füßen und das Ostseewasser auf der Haut spürt. Das sagt zumindest Dr. Karin Lehmann, die mit Carlo und Wigald direkt an den Heringsdorfer Strand geht. Sie zeigt ihnen die Thalassoanwendungen für jedermann zum Nachmachen und erklärt, was Thalasso überhaupt bedeutet. Um das ganze Thalassoprogramm zu genießen, geht es direkt in den Spa-Bereich zur Algenpackung und Rückenmassage. Perfekt wird die Entspannung im Anschluss im Solebad. Doch nicht nur das Wasser ist in Heringsdorf besonders, hier gibt es auch Europas ersten Kur- & Heilwald. Durch die Kombination von See- und Waldluft ist er ein einzigartiges, ortsgebundenes Naturheilmittel. An verschiedenen Plätzen lädt der Wald zu speziellen körperlichen oder meditativen Übungen ein. So wandeln Carlo und Wigald unter anderem auf einem Motorikpfad mit verschiedenen Stationen. Auch der Poesiepfad im Wald regt zum Nachdenken und Durchatmen an. Zehn Tafeln mit Gedichten und Zitaten von bedeutenden Schriftstellern machen den Spaziergang im Wald wertvoll und lassen Zeit und Ort vergessen. So viel Entspannung macht hungrig, daher nehmen Carlo und Wigald die lokalen Fischspezialitäten genauer unter die Lupe. Den Tag ausklingen lassen die beiden auf Deutschlands längster Seebrücke und atmen zum Abschluss noch einmal richtig tief durch. Auch wenn Carlo und Wigald über den jeweils anderen frotzeln und lästern, sie verstehen sich aber auch sehr gut und passen sogar hier und da aufeinander auf. Kur mit Nebenwirkungen!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Tanja Lasch

Immer wieder sonntags

Unterhaltung | 22.07.2018 | 10:03 - 12:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
ZDF Andrea Kiewel.

ZDF-Fernsehgarten

Unterhaltung | 22.07.2018 | 11:50 - 13:50 Uhr
3.36/5014
Lesermeinung
ZDF citydreams

citydreams

Unterhaltung | 23.07.2018 | 04:50 - 05:00 Uhr
3.33/506
Lesermeinung
News
140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr

Die "High Potential"- Unternehmensberater (von links) Kretsch (Sascha A. Gerak), von Geseke (Vicky Krieps), Schopner (Volker Bruch) und Grandier (Stefan Konarske) werden in den Südtiroler Bergen vor harte Aufgaben gestellt.

Mit seinem Film "Outside The Box" wollte Regisseur Philip Koch die Absurditäten des sozialdarwinisti…  Mehr