Cat Ballou - Hängen sollst du in Wyoming

Spielfilm, Westernkomödie
Cat Ballou - Hängen sollst du in Wyoming

Infos
Originaltitel
Cat Ballou
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1965
DVD-Start
Do., 08. Mai 2003
Servus TV
Sa., 10.11.
21:55 - 23:45


So hat sich Catherine "Cat" Ballou die Rückkehr in ihre Heimatstadt nicht vorgestellt. Schon bald nach ihrer Ankunft merkt die junge Lehrerin, dass ihr Vater in Lebensgefahr schwebt. Frankie Ballou weigert sich als letzter Bürger von Wolf City, seine Farm an die mächtige Developing Company abzutreten. Die ganze Stadt hegt deshalb einen Hass auf den alten Mann. Als Frankie von einem Killer bedroht wird, der im Auftrag der Company handelt, spitzt sich die Lage zu. Cat beschließt, gegen den wohlhabenden Besitzer der Developing Company vorzugehen. Da sie nicht mit der Unterstützung des korrupten Sheriffs rechnen kann, wendet sich Cat an zwei gesuchte Verbrecher sowie an den durch zahlreiche Wild-West-Romane berühmten Revolverhelden Kid Shelleen . Der erweist sich aber als unbrauchbarer Alkoholiker, und Cat kann den Mord an ihrem Vater nicht verhindern. Nachdem der Besitz ihrer Familie enteignet wird, schwört Cat bittere Rache. Doch dazu braucht sie die Schießkünste von Kid Shelleen in nüchternem Zustand. "Cat Ballou - Hängen sollst du in Wyoming" gilt als eine der besten Westernparodien des Kinos. Inszeniert wurde die temporeiche Komödie von US-Regisseur Elliot Silverstein, der mit "Ein Mann, den sie Pferd nannten" noch einen weiteren Western-Klassiker schaffen sollte. Die Geschichte der zur Bandenchefin gewordenen Lehrerin Catherine Ballou wird im Stil einer Ballade erzählt, von Jazz-Ikone Nat King Cole und Stubby Kaye. Für seine Doppelrolle als Killer und abgehalfterter Haudegen Kid Shelleen erhielt Lee Marvin einen Oscar. Jane Fonda spielt nicht weniger bravourös die tapfere Cat Ballou.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Cat Ballou - Hängen sollst du in Wyoming" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Herrliche Zeiten im Spessart

Herrliche Zeiten im Spessart

Spielfilm | 19.11.2018 | 00:30 - 02:10 Uhr
Prisma-Redaktion
2.45/5011
Lesermeinung
MDR Peter Bach (Peter Alexander, stehend), zweifacher Doktor, ist versehentlich als Lehrer an der Zwergschule von Tuttelbach gelandet, fühlt sich aber mit seinem Neffen Jan (Heintje, 4. v. li.) sehr wohl dort.

Hurra, die Schule brennt!

Spielfilm | 19.11.2018 | 12:25 - 14:00 Uhr
3.7/5040
Lesermeinung
MDR Der gescheiterte US-Baseballprofi Bill Tenny (Lee Marvin) und die alternde, frustrierte Amerikanerin Mary Treadwell (Vivien Leigh) sind Passagiere des "Narrenschiffs".

Das Narrenschiff

Spielfilm | 19.11.2018 | 22:35 - 00:55 Uhr
4/503
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr