Cat Ballou - Hängen sollst du in Wyoming

Spielfilm, Westernkomödie
Cat Ballou - Hängen sollst du in Wyoming

Infos
Originaltitel
Cat Ballou
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1965
DVD-Start
Do., 08. Mai 2003
Servus TV
So., 11.11.
01:05 - 02:35


So hat sich Catherine "Cat" Ballou die Rückkehr in ihre Heimatstadt nicht vorgestellt. Schon bald nach ihrer Ankunft merkt die junge Lehrerin, dass ihr Vater in Lebensgefahr schwebt. Frankie Ballou weigert sich als letzter Bürger von Wolf City, seine Farm an die mächtige Developing Company abzutreten. Die ganze Stadt hegt deshalb einen Hass auf den alten Mann. Als Frankie von einem Killer bedroht wird, der im Auftrag der Company handelt, spitzt sich die Lage zu. Cat beschließt, gegen den wohlhabenden Besitzer der Developing Company vorzugehen. Da sie nicht mit der Unterstützung des korrupten Sheriffs rechnen kann, wendet sich Cat an zwei gesuchte Verbrecher sowie an den durch zahlreiche Wild-West-Romane berühmten Revolverhelden Kid Shelleen . Der erweist sich aber als unbrauchbarer Alkoholiker, und Cat kann den Mord an ihrem Vater nicht verhindern. Nachdem der Besitz ihrer Familie enteignet wird, schwört Cat bittere Rache. Doch dazu braucht sie die Schießkünste von Kid Shelleen in nüchternem Zustand. "Cat Ballou - Hängen sollst du in Wyoming" gilt als eine der besten Westernparodien des Kinos. Inszeniert wurde die temporeiche Komödie von US-Regisseur Elliot Silverstein, der mit "Ein Mann, den sie Pferd nannten" noch einen weiteren Western-Klassiker schaffen sollte. Die Geschichte der zur Bandenchefin gewordenen Lehrerin Catherine Ballou wird im Stil einer Ballade erzählt, von Jazz-Ikone Nat King Cole und Stubby Kaye. Für seine Doppelrolle als Killer und abgehalfterter Haudegen Kid Shelleen erhielt Lee Marvin einen Oscar. Jane Fonda spielt nicht weniger bravourös die tapfere Cat Ballou.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Cat Ballou - Hängen sollst du in Wyoming" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Die Witwe Pauline (Vonetta McGee) will, dass Silence (Jean-Louis Trintignant) den Mörder ihres Mannes tötet.

Leichen pflastern seinen Weg

Spielfilm | 11.11.2018 | 01:05 - 02:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.11/509
Lesermeinung
MDR Der lebenslustige Schweizer Fernsehreporter Dr. Peter Roland (Peter Alexander, rechts) soll eine Reportage zum Bildungsnotstand der Jugend drehen und lernt bei ersten Recherchen den musikalisch begabten Heintje (Heintje, vorn links) kennen.

Zum Teufel mit der Penne

Spielfilm | 11.11.2018 | 10:15 - 11:50 Uhr
1/501
Lesermeinung
BR Die Geister von Onkel Max (Georg Thomalla) und Hugo (Curt Bois) erscheinen der sichtlich geschockten Comtesse Charlotte von Sandau (Liselotte Pulver).

Das Spukschloss im Spessart

Spielfilm | 11.11.2018 | 12:45 - 14:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.46/5013
Lesermeinung
News
"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr

Die adrette Liebesanbahnerin Inka Bause muss sich selbst spontaner Anträge erwehren - mit Augenzwinkern.

"Bauer sucht Frau" ist zurück: Fans rustikaler Romanzen dürfen sich auf sieben neue, jeweils 120-min…  Mehr

Das neue Ermittler-Trio von "Nord Nord Mord", (von links) Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk), Ina Behrendsen (Julia Brendler) und Carl Sievers (Peter Heinrich Brix), bearbeitet seinen ersten Fall.

Neue Folge, neuer Chef: Hauptdarsteller Robert Atzorn verabschiedete sich nach acht "Nord Nord Mord"…  Mehr

Jürgen Schneider gilt als einer der größten Betrüger Deutschlands. Verkörpert wird er in der Fiction-Soku von Reiner Schöne.

Jürgen Schneider wurde als berühmtester "Baulöwe" der Nation bekannt und dann gesucht als einer ihre…  Mehr