C'est du belge

Kultur, Magazin
C'est du belge

Infos
Produktionsland
Belgien
Fr., 08.03.
20:25 - 20:55


Tous les vendredis soirs, Gérald Watelet présente chez lui, dans son salon, l'émission «C'est du belge» qui continue à mettre en lumière les hommes et les femmes qui participent à la renommée de la Belgique. Il ne se privera pas de recevoir occasionnellement un invité qui fait l'actualité. Fidèle à la ligne éditoriale de l'émission, il proposera aux téléspectateurs chaque semaine de nouveaux reportages sur les meilleurs ambassadeurs de la culture, des compétences, du talent et de la fierté de notre pays


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Hauptsache Kultur

Hauptsache Kultur

Kultur | 07.03.2019 | 22:45 - 23:15 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
ZDF Logo: "aspekte".

aspekte

Kultur | 08.03.2019 | 23:00 - 23:45 Uhr
3.1/5010
Lesermeinung
arte Wohnhaus der Zukunft: Im italienischen Turin bietet dieses "Baumhaus" den Bewohnern ein ganz besonderes Idyll -- eine grüne Oase inmitten der Stadt.

Blickpunkt Junior - Nachhaltige Architektur

Kultur | 10.03.2019 | 08:25 - 08:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schmerzhafte Verletzung für Wolfgang Bahro: Der "GZSZ"-Star läuft wegen eines Sturzes derzeit auf Krücken.

Nach einem schmerzhaften Sturz ist "GZSZ"-Star Wolfgang Bahro derzeit auf Krücken angewiesen. Was be…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Warum? Thomas Peters (Thorsten Merten) erschießt einen Richter.

Dramatisch inszeniert und teils hervorragend gespielt, leistet sich der fünfte Tatort aus Franken är…  Mehr

Daniel Craig wird zum fünften Mal in die Rolle des James Bond schlüpfen. Ab April wird der 25. Film der Reihe unter dem Arbeitstitel "Shatterhand" gedreht.

James Bond goes Karl May? Das zumindest könnte man denken, wenn man den Titel des neuen Films um Age…  Mehr

Familie Strelzyk (von links: Tilman Döbler, Karoline Schuch, Friedrich Mücke, Jonas Holdenrieder) lässt nichts unversucht, um die DDR verlassen zu können.

Michael Herbig erzählt in "Ballon" die wahre Geschichte einer waghalsigen Flucht aus der DDR. Für da…  Mehr