Charité

  • In Lebensgefahr: Klara Deutschmann als Schwester Therese, Tanja Schleiff als Wärterin Edith, Alicia von Rittberg als Ida Lenze Vergrößern
    In Lebensgefahr: Klara Deutschmann als Schwester Therese, Tanja Schleiff als Wärterin Edith, Alicia von Rittberg als Ida Lenze
    Fotoquelle: SRF/ARD
  • Ehrgeiziger Forscher: Justus von Dohnányi als Robert Koch Vergrößern
    Ehrgeiziger Forscher: Justus von Dohnányi als Robert Koch
    Fotoquelle: SRF/ARD
  • Unter strenger Aufsicht: Klara Deutschmann als Schwester Therese, Ramona Kunze-Libnow als Schwester Martha Vergrößern
    Unter strenger Aufsicht: Klara Deutschmann als Schwester Therese, Ramona Kunze-Libnow als Schwester Martha
    Fotoquelle: SRF/ARD
Serie, Krankenhausserie
Charité

Infos
Zweikanalton deutsch/Hörfilm, Gebärdensprache
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
SF1
Mo., 02.07.
22:25 - 00:05
Folge 1, Teil 1


Berlin 1888: Die Charité ist auf dem Weg, das berühmteste Krankenhaus der Welt zu werden. Die renommiertesten Ärzte leisten hier bahnbrechende medizinische Forschung. Robert Koch arbeitet gerade an einem Heilmittel gegen die Tuberkulose, zu jener Zeit die meistverbreitete Todesursache. Der ehrgeizige Mediziner Emil von Behring bewirbt sich um die Mitarbeit, die Stelle in Kochs Labor bekommt jedoch Behrings Rivale Paul Ehrlich. Als sich das Kindermädchen Ida Lenze mit einer akuten Blinddarmentzündung ins Krankenhaus schleppt, rettet ihr Dr. Behring in einer Notoperation das Leben. Allerdings kann die mittellose, junge Frau nicht für die Behandlungskosten aufkommen. So muss sie nach ihrer Genesung ihre Schulden als Hilfsschwester abarbeiten. Die Diphtherie fordert als Kinderkrankheit viele Opfer. Auch die Nichte des Klinikdirektors Spinola ist schwer erkrankt. Mit einem Luftröhrenschnitt rettet ihr Behring das Leben. Spinola zeigt sich bei Behring erkenntlich und veranlasst Koch, Behring in sein Forschungsprojekt aufzunehmen. Trotz strenger Aufsicht von Schwester Martha freundet sich Ida mit der zurückhaltenden Schwester Therese und dem Medizinstudenten Georg Tischendorf an. Die Arbeit im Krankenhaus wächst ihr derweil immer mehr ans Herz. Behring lässt die ehrgeizige Hilfsschwester gar seiner Vorlesung lauschen und ermuntert sie, in der Schweiz Medizin zu studieren - im Deutschen Reich ist dies den Frauen verboten.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Charité" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte - Auf den zweiten Blick

Serie | 26.06.2018 | 08:30 - 09:20 Uhr
3.93/50130
Lesermeinung
ProSieben Grey's Anatomy

Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte - Der Tod und seine Freunde (1)

Serie | 27.06.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.38/50215
Lesermeinung
ZDF .

Bettys Diagnose - Erkenntnisse

Serie | 29.06.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.11/50109
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Roseanne Barr hat in einem Interview über ihren vermeintlich rassistischen Tweet gesprochen und um Vergebung gebeten.

Schauspielerin Roseanne Barr hat sich in einem Interview zu den Vorwürfen geäußert sie sei eine Rass…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr