Charité

  • In Lebensgefahr: Klara Deutschmann als Schwester Therese, Tanja Schleiff als Wärterin Edith, Alicia von Rittberg als Ida Lenze Vergrößern
    In Lebensgefahr: Klara Deutschmann als Schwester Therese, Tanja Schleiff als Wärterin Edith, Alicia von Rittberg als Ida Lenze
    Fotoquelle: SRF/ARD
  • Ehrgeiziger Forscher: Justus von Dohnányi als Robert Koch Vergrößern
    Ehrgeiziger Forscher: Justus von Dohnányi als Robert Koch
    Fotoquelle: SRF/ARD
  • Unter strenger Aufsicht: Klara Deutschmann als Schwester Therese, Ramona Kunze-Libnow als Schwester Martha Vergrößern
    Unter strenger Aufsicht: Klara Deutschmann als Schwester Therese, Ramona Kunze-Libnow als Schwester Martha
    Fotoquelle: SRF/ARD
Serie, Krankenhausserie
Charité

Infos
Zweikanalton deutsch/Hörfilm, Gebärdensprache
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
SF1
Di., 03.07.
04:50 - 06:30
Folge 1, Teil 1


Berlin 1888: Die Charité ist auf dem Weg, das berühmteste Krankenhaus der Welt zu werden. Die renommiertesten Ärzte leisten hier bahnbrechende medizinische Forschung. Robert Koch arbeitet gerade an einem Heilmittel gegen die Tuberkulose, zu jener Zeit die meistverbreitete Todesursache. Der ehrgeizige Mediziner Emil von Behring bewirbt sich um die Mitarbeit, die Stelle in Kochs Labor bekommt jedoch Behrings Rivale Paul Ehrlich. Als sich das Kindermädchen Ida Lenze mit einer akuten Blinddarmentzündung ins Krankenhaus schleppt, rettet ihr Dr. Behring in einer Notoperation das Leben. Allerdings kann die mittellose, junge Frau nicht für die Behandlungskosten aufkommen. So muss sie nach ihrer Genesung ihre Schulden als Hilfsschwester abarbeiten. Die Diphtherie fordert als Kinderkrankheit viele Opfer. Auch die Nichte des Klinikdirektors Spinola ist schwer erkrankt. Mit einem Luftröhrenschnitt rettet ihr Behring das Leben. Spinola zeigt sich bei Behring erkenntlich und veranlasst Koch, Behring in sein Forschungsprojekt aufzunehmen. Trotz strenger Aufsicht von Schwester Martha freundet sich Ida mit der zurückhaltenden Schwester Therese und dem Medizinstudenten Georg Tischendorf an. Die Arbeit im Krankenhaus wächst ihr derweil immer mehr ans Herz. Behring lässt die ehrgeizige Hilfsschwester gar seiner Vorlesung lauschen und ermuntert sie, in der Schweiz Medizin zu studieren - im Deutschen Reich ist dies den Frauen verboten.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Charité" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Logo

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte - Gesetz und Liebe

Serie | 15.08.2018 | 13:10 - 14:00 Uhr
3.92/50134
Lesermeinung
ProSieben Grey's Anatomy

Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte - Zeitschleife

Serie | 15.08.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.38/50218
Lesermeinung
ZDF Oliver Weiss (Alexander Koll, l.), Betty Weiss (Annina Hellenthal, 2.v.l.), Dr. Marco Behring (Maximilian Grill, 2.v.r.) und Hanna Winter (Marie Zielcke, r.).

Bettys Diagnose - Neue Wege

Serie | 17.08.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.12/50110
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr