Charité

  • Ida (Alicia von Rittberg, l.) findet für ihre medizinischen Ambitionen in Emil Behring (Matthias Koeberlin, r.) einen Mentor. Vergrößern
    Ida (Alicia von Rittberg, l.) findet für ihre medizinischen Ambitionen in Emil Behring (Matthias Koeberlin, r.) einen Mentor.
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
  • Robert Koch (Justus von Dohnányi) wird auf dem Ärztekongress gefeiert. Vergrößern
    Robert Koch (Justus von Dohnányi) wird auf dem Ärztekongress gefeiert.
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
  • Hedwig Freiberg (Emilia Schüle, l.) und Robert Koch (Justus von Dohnányi, r.) stoßen auf Kochs Erfolg auf dem Ärztekongress an. Vergrößern
    Hedwig Freiberg (Emilia Schüle, l.) und Robert Koch (Justus von Dohnányi, r.) stoßen auf Kochs Erfolg auf dem Ärztekongress an.
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
  • Allgemeine Aufregung vor dem Ärztekongress bei (v.l.n.r.) Ernst von Bergmann (Matthias Brenner), Rudolf Virchow (Ernst Stötzner), Klinikdirektor Spinola (Thomas Loibl) und Robert Koch (Justus von Dohnányi). Vergrößern
    Allgemeine Aufregung vor dem Ärztekongress bei (v.l.n.r.) Ernst von Bergmann (Matthias Brenner), Rudolf Virchow (Ernst Stötzner), Klinikdirektor Spinola (Thomas Loibl) und Robert Koch (Justus von Dohnányi).
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
  • Georg Tischendorf (Maximilian Meyer-Bretschneider, l.) hat Ida (Alicia von Rittberg, r.) seine Kamera gezeigt. Sie bestärkt ihn darin, seinen Traum zu leben. Vergrößern
    Georg Tischendorf (Maximilian Meyer-Bretschneider, l.) hat Ida (Alicia von Rittberg, r.) seine Kamera gezeigt. Sie bestärkt ihn darin, seinen Traum zu leben.
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
  • Georg Tischendorf (Maximilian Meyer-Bretschneider, r.) hat seine erste Mensur mit einem Schmiss überstanden. Heinrich von Minckwitz (Daniel Sträßer, l.) und er haben seine Tapferkeit bereits mit einigen Bieren begossen. Vergrößern
    Georg Tischendorf (Maximilian Meyer-Bretschneider, r.) hat seine erste Mensur mit einem Schmiss überstanden. Heinrich von Minckwitz (Daniel Sträßer, l.) und er haben seine Tapferkeit bereits mit einigen Bieren begossen.
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
  • Georg Tischendorf (Maximilian-Meyer Brettschneider, l.) macht Ida (Alicia von Rittberg, r.) im Beisein von Schwester Therese (Klara Deutschmann, M.) einen Heiratsantrag. Allerdings ist er nach seiner Mensur ganz schön angetrunken. Vergrößern
    Georg Tischendorf (Maximilian-Meyer Brettschneider, l.) macht Ida (Alicia von Rittberg, r.) im Beisein von Schwester Therese (Klara Deutschmann, M.) einen Heiratsantrag. Allerdings ist er nach seiner Mensur ganz schön angetrunken.
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
  • Georg Tischendorf (Maxilmilian Meyer-Bretschneider, M.) tritt seinem Vater (Sebastian Kowski, r.) zuliebe in eine schlagende Verbindung ein. Vergrößern
    Georg Tischendorf (Maxilmilian Meyer-Bretschneider, M.) tritt seinem Vater (Sebastian Kowski, r.) zuliebe in eine schlagende Verbindung ein.
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
  • Die Operation von Hedda Ehrlich hat Ida (Alicia von Rittberg) ganz schön mitgenommen Vergrößern
    Die Operation von Hedda Ehrlich hat Ida (Alicia von Rittberg) ganz schön mitgenommen
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
  • Emil Behring (Matthias Koeberlin, l.) kann seine Gefühle für Ida (Alicia von Rittberg, r.) nicht mehr im Zaum halten. Vergrößern
    Emil Behring (Matthias Koeberlin, l.) kann seine Gefühle für Ida (Alicia von Rittberg, r.) nicht mehr im Zaum halten.
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
  • Entdeckt: Ida (Alicia von Rittberg) wollte heimlich im Hörsaal der Vorlesung folgen. Vergrößern
    Entdeckt: Ida (Alicia von Rittberg) wollte heimlich im Hörsaal der Vorlesung folgen.
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
  • Die Hebamme (Dagmar Sachse, l.) untersucht Hedda Ehrlich (Stella Hilb, r.). Vergrößern
    Die Hebamme (Dagmar Sachse, l.) untersucht Hedda Ehrlich (Stella Hilb, r.).
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
  • Emil Behring (Matthias Koeberlin, l.) untersucht Paul Ehrlichs (Christoph Bach, 2.v.r.) hochschwangere Frau Hedda (Stella Hilb, liegend). Ida (Alicia von Rittberg, im HG) und Therese (Klara Deutschmann, r.) schauen zu. Vergrößern
    Emil Behring (Matthias Koeberlin, l.) untersucht Paul Ehrlichs (Christoph Bach, 2.v.r.) hochschwangere Frau Hedda (Stella Hilb, liegend). Ida (Alicia von Rittberg, im HG) und Therese (Klara Deutschmann, r.) schauen zu.
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
  • Zum großen Ärztekongress kommen Forscher aus der ganzen Welt nach Berlin. Vergrößern
    Zum großen Ärztekongress kommen Forscher aus der ganzen Welt nach Berlin.
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
  • Paul Ehrlich (Christoph Bach, l.) und Georg Tischendorf (Maximilian Meyer-Bretschneider, r.) tragen die schwangere Hedda Ehrlich (Stella Hilb, M.) in die Charité. Vergrößern
    Paul Ehrlich (Christoph Bach, l.) und Georg Tischendorf (Maximilian Meyer-Bretschneider, r.) tragen die schwangere Hedda Ehrlich (Stella Hilb, M.) in die Charité.
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
  • Ida (Alicia von Rittberg, l.) assisitert bei der Operation von Hedda Ehrlich (Stella Hilb, r.). Vergrößern
    Ida (Alicia von Rittberg, l.) assisitert bei der Operation von Hedda Ehrlich (Stella Hilb, r.).
    Fotoquelle: MDR/Nik Konietzny
Serie, Krankenhausserie
Charité

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ARD
Di., 07.08.
20:15 - 21:00
Folge 3, Das Licht der Welt


Paul Ehrlichs Frau Hedda ist hochschwanger, doch der Hebamme gelingt es nicht, das Kind zu wenden. Als sich die Situation dramatisch zuspitzt und das Kind keine Herztöne mehr zeigt, kann nur noch der einzig im Krankenhaus verbliebene Chirurg helfen: Emil Behring. Währenddessen strömen tausende Ärzte aus aller Welt zum internationalen Kongress nach Berlin, um Koch zu hören. Seine vorsichtige Ankündigung eines Tuberkuloseheilmittels vor der internationalen Fachwelt löst einen weltweiten Taumel der Begeisterung aus. Dabei ist das Mittel noch nie an einem Menschen erprobt worden. Um die Zustimmung seines autoritären Vaters für die nicht standesgemäße Ehe mit Ida zu bekommen, tritt Georg Tischendorf in eine schlagende Studentenverbindung ein. Ida findet sein Bemühen, den Erwartungen der wilhelminischen Gesellschaft zu entsprechen und ein "ganzer Mann" zu werden, befremdlich. Als Georg ihr überraschend einen Antrag macht, bittet sie um Bedenkzeit. Sie vertraut Schwester Therese an, dass sie für Dr. Behring mehr empfindet als fachliche Bewunderung. Zumal er sie immer wieder ermutigt und unterstützt, ihre medizinischen Ambitionen zu verfolgen, obwohl ein Studium im Deutschen Reich für Frauen verboten ist.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Charité" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte - Masken

Serie | 16.07.2018 | 08:30 - 09:20 Uhr
3.91/50132
Lesermeinung
ProSieben Grey's Anatomy

Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte - Seelenqualen

Serie | 18.07.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.39/50217
Lesermeinung
ZDF .

Bettys Diagnose - Wunderland

Serie | 20.07.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.11/50109
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr