Checker Can

  • Checker Can (rechts) mit Krippenbauer Tobias Haseidl. Vergrößern
    Checker Can (rechts) mit Krippenbauer Tobias Haseidl.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Checker Can in seiner festlich geschmückten Bude. Vergrößern
    Checker Can in seiner festlich geschmückten Bude.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Checker Can (rechts) mit Krippenbauer Tobias Haseidl. Vergrößern
    Checker Can (rechts) mit Krippenbauer Tobias Haseidl.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Checker Can mit Sophia Rahr. Vergrößern
    Checker Can mit Sophia Rahr.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Kinder, Kindersendung
Checker Can

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2011
BR
Di., 25.12.
08:35 - 09:00
Der Weihnachts-Check


Checker Can stellt in seiner Sendung Fragen, die sich ihm im Zusammenhang zu einem bestimmten Thema stellen. Natürlich sucht er auch nach den passenden Antworten, die er dann einfach, aber logisch erklärt.
Der Weihnachts-Check
Was war der Stern von Bethlehem? Wie heißen die heiligen Drei Könige? Wer begleitet Väterchen Frost? Und wie sagt man auf Russisch "Frohe Weihnachten"? Das sind die Checker-Fragen, die "Checker" Can Mansuroglu (27) in seiner Weihnachtsfolge beantworten will. Dafür geht es zunächst tief in den Oberammergauer Wald, wo Can gemeinsam mit Meister-Krippenbauer Tobias Haseidl Moos, Hölzer und Wurzeln sammelt und in der Werkstatt in eine echte Krippe verwandelt. In die kommen dann die Figuren: Maria und Josef, das Jesuskind, die Hirten und Schafe und natürlich die heiligen Drei Könige. Wie eine richtig große Krippe aussieht, zeigt Tobias Haseidl Can im Krippenmuseum, wo sich jahrhundertealte Figuren um das Jesuskind versammeln und ein ganz besonderes Licht über der Krippe leuchtet.
Aber nicht überall feiert man Weihnachten gleich. In der Checker-Bude entdeckt Can ganz eigenartige Weihnachtstraditionen. Zum Beispiel, wie der Weihnachtsmann in Australien aussieht. Und er spricht im Checker-Chat mit dem meist beschäftigten Mann in dieser Jahreszeit, dem Weihnachtsmann persönlich. Zum Schluss wird es richtig festlich. Mit Familie Rahr feiert der Checker russische Weihnachten. Familie Rahr ist russisch-orthodox und feiert Weihnachten nicht am 24.12., sondern erst am sechsten Januar. Die Rahrs fasten, bis der erste Stern am Himmel erscheint, erst dann dürfen die Kinder die Geschenke auspacken, und alle wünschen sich auf Russisch: "Frohe Weihnachten!" - und Can hat wieder einmal alle Fragen gecheckt!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Es war einmal...

Es war einmal... - von Aschenputtel bis Zwerg Nase

Kinder | 24.12.2018 | 04:30 - 06:05 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
ZDF Findus hat Pettersson zum Angeln überredet. Und tatsächlich geht's ihm wieder viel besser.

Morgen, Findus, wird's was geben

Kinder | 24.12.2018 | 05:30 - 06:40 Uhr
4/503
Lesermeinung
WDR Unsere Lieblingsmärchen

Unsere Lieblingsmärchen - Vom Aschenputtel bis zur Salzprinzessin

Kinder | 24.12.2018 | 13:35 - 15:05 Uhr
1.5/502
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr