Checker Tobi

  • Checker Tobi mit seinem Handy in der Checker-Bude. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Checker Tobi mit seinem Handy in der Checker-Bude. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR/Hans-Florian Hopfner/megaherz gmbh
  • Tobi in seiner Checker-Bude Vergrößern
    Tobi in seiner Checker-Bude
    Fotoquelle: BR/megaherz GmbH/Hans-Florian Hopfner
Kinder, Kindermagazin
Checker Tobi

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
ARD
Sa., 06.10.
07:50 - 08:15
Der Handy-Check


Checker Tobi hat viel zu tun, denn es gibt so viele Fragen, die auf Antworten warten. Warum zum Beispiel fällt ein Kran nicht um? Die Antwort gibt eine Reportage, die auch jeder versteht.
Tobi hat sein Handy immer und überall dabei, wie die meisten Leute heute. Es ist ja auch sehr praktisch: Mit dem Handy kann Tobi Fotos machen, Nachrichten schicken, ins Internet gehen und natürlich telefonieren. Smartphones heißen diese Telefone, die eigentlich kleine Computer sind, weil sie so viele verschiedene Dinge können.
Diesmal checkt Tobi, wie Nachrichten, Fotos und Anrufe von Handy zu Handy kommen. Vom Mobilfunktechniker Florian erfährt er, was ein Handynetz ist und wie es funktioniert. Tobi steigt sogar auf einen über 50 Meter hohen Sendemast.
Außerdem besucht er die Klasse 6b des Luitpold-Gymnasiums München. Fast jeder in der Klasse hat ein Handy. Zusammen mit den Schülerinnen und Schülern und mit Said, einem Experten für Smartphones, checkt Tobi, was genau Apps sind und welche von ihnen besonders beliebt sind. Dazu gehört zum Beispiel die Video-Plattform Youtube. Tobi dreht mit dem Handy sein eigenes Youtube-Video und zeigt dabei, dass viele Youtuber mit ihren Videos nicht nur unterhalten wollen, sondern auch Geld verdienen.
Die meisten Schüler aus der 6b verwenden ihr Handy nicht nur, um Videos anzuschauen, sondern auch zum Chatten. Leider gibt es in vielen Chat-Gruppen aber auch das sogenannte Cybermobbing: So heißt das, wenn viele Leute gemeinsam im Internet zu einer Person richtig fies sind. Mit seiner Kollegin Amelie startet der Checker ein Cybermobbing-Experiment: Tobi macht Amelie im Klassen-Chat schlecht - nur zum Schein, versteht sich. Was die Klasse 6b wohl dazu sagt?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Logo

ARTE Journal Junior

Kinder | 17.10.2018 | 07:10 - 07:15 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
WDR neuneinhalb

neuneinhalb

Kinder | 17.10.2018 | 08:10 - 08:20 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
ARD Moderator Willi Weitzel

Willi wills wissen - Wer macht das Glas klar?

Kinder | 20.10.2018 | 05:30 - 05:55 Uhr
3.24/5025
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr