Checker Tobi

  • Von links: Ckecker Tobi mit Amin Raissi im Schlaflabor Landshut. Vergrößern
    Von links: Ckecker Tobi mit Amin Raissi im Schlaflabor Landshut.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Checker Tobi (rechts) mit Amin Raissi im Checkerbus. Vergrößern
    Checker Tobi (rechts) mit Amin Raissi im Checkerbus.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Checker Tobi mit Traumexpertin Cordula Krinner. Vergrößern
    Checker Tobi mit Traumexpertin Cordula Krinner.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Checker Tobi im Schlaflabor Landshut. Vergrößern
    Checker Tobi im Schlaflabor Landshut.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Tobi in seiner Checker-Bude Vergrößern
    Tobi in seiner Checker-Bude
    Fotoquelle: BR/megaherz GmbH/Hans-Florian Hopfner
Kinder, Kindermagazin
Checker Tobi

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
ARD
Sa., 10.11.
07:50 - 08:15
Der Schlaf- und Schnarch-Check


Checker Tobi hat viel zu tun, denn es gibt so viele Fragen, die auf Antworten warten. Warum zum Beispiel fällt ein Kran nicht um? Die Antwort gibt eine Reportage, die auch jeder versteht.
Durchschnittlich schlafen wir Menschen jede Nacht zwischen sieben und acht Stunden. Während des Schlafes wälzen wir uns hin und her, manche von uns schnarchen, und wir alle träumen - auch wenn sich meistens keiner daran erinnern kann. Warum uns im Traum fiese Monster erscheinen, oder wir denken, dass wir fliegen können, das checkt Tobi mit Psychologin Cordula.
Wie es überhaupt dazu kommt, dass Menschen schlafen und träumen können, das weiß Schlaf-Experte Amin. Mit ihm trifft sich Tobi bei seinem absoluten Lieblings-Schlafplatz: in seinem blauen Checker-Bus. Amin erzählt Tobi, warum jeder Mensch schlafen muss, und wieso wir alle überhaupt müde werden. Und er stellt Tobi eine krasse Aufgabe: Der Checker soll 36 Stunden - also einen ganzen und einen halben Tag - wach bleiben. Wie er es wohl schafft, sich so lange wachzuhalten?
Nach den 36 Stunden ist der Checker mit Amin im Schlaflabor in Landshut verabredet. Dort darf Tobi endlich ins Bett. Während der ganzen Nacht zeichnet ein Computer Tobis Schlaf ganz genau auf. Sogar wenn er träumt, kann Schlafmedizinerin Barbara das genau erkennen. Am nächsten Morgen ist Tobi gespannt, wie er geschlafen hat, und natürlich will er wissen: Hat er geschnarcht?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte ARTE Junior Das Magazin

ARTE Junior Das Magazin

Kinder | 21.10.2018 | 09:20 - 09:35 Uhr
1/501
Lesermeinung
ARD Checker Tobi beim Blutspenden.

Checker Tobi - Der Blut-Check

Kinder | 27.10.2018 | 07:50 - 08:15 Uhr
3.07/5015
Lesermeinung
ARD Hallo Gerechtigkeit!

Hallo Gerechtigkeit!

Kinder | 11.11.2018 | 06:40 - 07:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr