Checker Tobi

  • An der Küste vor Grönland checkt Tobi wie Eisberge entstehen und was ein Gletscher ist. Vergrößern
    An der Küste vor Grönland checkt Tobi wie Eisberge entstehen und was ein Gletscher ist.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Für den Polarforscher-Check ist Tobi nach Bremerhaven gereist. Dort zeigt ihm Polarforscherin Sandra, wie ein Polarforschungsschiff aussieht. Vergrößern
    Für den Polarforscher-Check ist Tobi nach Bremerhaven gereist. Dort zeigt ihm Polarforscherin Sandra, wie ein Polarforschungsschiff aussieht.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Im EastGrip Camp auf Grönland findet Tobi raus, wie ein Forschungscamp funktioniert. Vergrößern
    Im EastGrip Camp auf Grönland findet Tobi raus, wie ein Forschungscamp funktioniert.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Für den Polarforscher-Check ist Tobi nach Bremerhaven gereist. Vergrößern
    Für den Polarforscher-Check ist Tobi nach Bremerhaven gereist.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Auf Grönland checkt Tobi, wie die Menschen in einem Forschungscamp leben und arbeiten. Vergrößern
    Auf Grönland checkt Tobi, wie die Menschen in einem Forschungscamp leben und arbeiten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Kinder, Kindermagazin
Checker Tobi

Infos
Produktionsland
Deutschland
ARD alpha
Di., 05.02.
15:00 - 15:25
Der Polar-Check


Checker Tobi hat viel zu tun, denn es gibt so viele Fragen, die auf Antworten warten. Warum zum Beispiel fällt ein Kran nicht um? Die Antwort gibt eine Reportage, die auch jeder versteht.
Der Nordpol und der Südpol liegen am nördlichen und südlichen Ende der Erde. Die Pole sind die kältesten Regionen der Erde, am Südpol hat es manchmal sogar minus 90 Grad! Menschen, Tiere und Pflanzen können dort kaum überleben. Trotzdem sind die Pole für Forscher ganz besonders spannend: Denn sie sind überaus wichtig für das Klima auf der ganzen Welt. Warum das so ist, welche Tiere dort leben, und wie Polarforscher in der Eiseskälte forschen, das checkt Tobi in dieser Folge.
Für seinen ersten Kinofilm war der Checker drei Wochen mit seinem Team in der Nähe des Nordpols, in Grönland. Das ist die größte Insel der Welt und fast komplett mit einem dicken Eispanzer bedeckt. Damit Tobi gut vorbereitet ins Ewige Eis aufbricht, trifft er sich vorab in Bremerhaven mit Polarforscherin Sandra vom Alfred-Wegener-Institut. Sie fährt mit der "Polarstern" auf große Forschungsreisen. Die "Polarstern" ist ein Forschungsschiff, das jedes Jahr im Winter zum Südpol und im Sommer zum Nordpol fährt. An Bord sind neben Sandra noch über 50 weitere Wissenschaftler.
Ausgerüstet mit Polarforscheranzügen, mit denen man es im Eis bei Temperaturen bis zu -38 Grad aushalten kann, macht sich Tobi auf den Weg nach Grönland. Mit dem Grönländer Geo fährt er aufs Meer, wo die Eisberge schwimmen. Tobi checkt, wie Eisberge entstehen, und fährt mit dem Boot ganz nah an die Stelle, an der ein Gletscher ins Meer ragt. Manchmal brechen riesige Teile ab - ein großes Spektakel! Doch Tobi erfährt auch: Wegen des Klimawandels schmilzt das Eis an den Polen immer schneller, und Tiere und Menschen sind dadurch in echter Gefahr.
Dann fliegt Tobi mit seinem Team ins Forschungscamp mitten auf dem grönländischen Eispanzer: Der sieht aus wie eine Wüste aus Eis, hunderte von Kilometern kein Dorf, kein Haus. Er checkt, warum die Polarforscher ausgerechnet an diesem entlegenen Ort forschen, wie sie dort wohnen, und auch, wo Polarforscher im Ewigen Eis aufs Klo gehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Alles im Wandel

Alles im Wandel - Mitchell, 13 Jahre - Die Pubertät

Kinder | 20.01.2019 | 09:15 - 09:20 Uhr
/500
Lesermeinung
arte ARTE Junior Das Magazin

ARTE Junior Das Magazin

Kinder | 20.01.2019 | 09:20 - 09:35 Uhr
1/501
Lesermeinung
ARD Julian (rechts) gemeinsam mit Laser-Spezialist Marius. Mit ihm will der Checker herausfinden, ob ein Laser auch Holz und Metall schneidet.

Checker Julian - Der Laser-Check

Kinder | 09.02.2019 | 07:50 - 08:15 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Gisele Oppermann hat schlechte Laune. Auf die Dschungelprüfung "Alarm in Cobra 11" hat sie so gar keine Lust.

Karma is a bitch: Einen Tag, nachdem sie Bastian Yotta seine Null-Sterne-Ausbeute ziemlich dreist un…  Mehr

Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr