Cheetah Girls: Auf nach Spanien!

  • Sabrina Bryan, Kiely Williams, Raven, Adrienne Bailon Vergrößern
    Sabrina Bryan, Kiely Williams, Raven, Adrienne Bailon
    Fotoquelle: DISNEY CHANNEL
  • Raven, Adrienne Bailon, Sabrina Bryan, Kiely Williams Vergrößern
    Raven, Adrienne Bailon, Sabrina Bryan, Kiely Williams
    Fotoquelle: DISNEY CHANNEL
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: SKY
  • Adrienne Bailon, Raven-Symone, Sabrina Bryan, Kiely Williams Vergrößern
    Adrienne Bailon, Raven-Symone, Sabrina Bryan, Kiely Williams
    Fotoquelle: DISNEY CHANNEL
  • Raven, Adrienne Bailon, Sabrina Bryan, Kiely Williams Vergrößern
    Raven, Adrienne Bailon, Sabrina Bryan, Kiely Williams
    Fotoquelle: DISNEY CHANNEL
Spielfilm, Musikfilm
Cheetah Girls: Auf nach Spanien!

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Cheetah Girls 2
Produktionsland
Spanien
Produktionsdatum
2006
Kinostart
Mo., 31. Juli 2006
Disney Cinemagic
So., 03.06.
00:00 - 01:35


Eigentlich haben die Cheetah Girls vor, in den Sommerferien in New York fleißig an ihren Songs zu übern, doch dann kommt alles anders. Chanel muss mit ihrer Mutter nach Spanien reisen, um die Familie ihres zukünftigen Stiefvaters kennen zu lernen. Galeria, Aquanette und Dorinda beschließen, mit zu kommen und die Gelegenheit zu nutzen, an einem großen Musikwettbewerb teil zunehmen. Die süßen Verlockungen Spaniens jedoch bringen die Cheetah Girls beinahe auseinander...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Cheetah Girls: Auf nach Spanien!" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Kann wirklich singen: In der Rolle des Garagenrockers Curt Wild zieht der schottische Star-Import Ewan McGregor alle Register.

Velvet Goldmine

Spielfilm | 30.05.2018 | 02:25 - 04:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
BR Peter Hagen (Peter Alexander) versteht zwar nichts von Klassik, ist dafür aber ein unschlagbarer Jazzer.

Liebe, Jazz und Übermut

Spielfilm | 17.06.2018 | 12:45 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.84/5032
Lesermeinung
arte Der arbeitslose Jimmy Rabbitte (Robert Arkins) ist 21 Jahre und lebt in einem Arbeiterviertel in Dublin. Im seinem Wohnzimmer hängt das Bild vom Papst unter dem von Elvis.

Die Commitments

Spielfilm | 18.06.2018 | 22:55 - 00:55 Uhr
Prisma-Redaktion
/500
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr

Im "Mallorca Spezial" der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es einen unerwünschten Gast.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr