Chicago Med

  • Chicago Med  Bösartig - Malignant  Staffel 1, Episode 5 Vergrößern
    Chicago Med Bösartig - Malignant Staffel 1, Episode 5
    Fotoquelle: SF2
  • Chicago Med  Bösartig - Malignant  Staffel 1, Episode 5 Vergrößern
    Chicago Med Bösartig - Malignant Staffel 1, Episode 5
    Fotoquelle: SF2
  • Chicago Med  Bösartig - Malignant  Staffel 1, Episode 5 Vergrößern
    Chicago Med Bösartig - Malignant Staffel 1, Episode 5
    Fotoquelle: SF2
Serie, Krankenhausserie
Chicago Med

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
16+
SF2
Mi., 12.12.
04:35 - 05:15
Folge 5, Bösartig


Nach einer Messerattacke schwebt Feuerwehrmann Christopher Hermann von der Feuerwache 51 in Lebensgefahr. Die Stimmung im Wartezimmer ist angespannt, vor allem als klar wird, dass Will eine Entscheidung von Connor im OP offenbar hinterfragt. Kelly Severide lässt es Connor spüren, dass er ihm misstraut. Gleichzeitig nutzt er die Zeit im Krankenhaus, um April zu sehen, mit der er eine Affäre hat. Ethan beaufsichtigt eine Frau im Koma, bei der Verdacht auf Selbstmord besteht. Er bittet Dr. Charles sich den Fall anzuschauen und Wills Bruder Jay, der bei der Chicago P.D. arbeitet, die Ermittlungen aufzunehmen. Bald schon wird klar, dass am gleichen Tag drei Patienten mit einer Überdosis Chemo eingeliefert wurden, was höchst ungewöhnlich und auch verdächtig ist. Währenddessen beginnt der kleine Bruder von April, der Medizin studiert, seine Arbeit auf der Station. Reese nimmt ihn unter seine Fittiche und lernt bald, dass er stets auf seinen Vorteil bedacht ist.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Chicago Med" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die Ärzte haben eine Infektion in der Galle bei Finn Schiller entdeckt. Wenn sie die nicht in den Griff bekommen, könnte das ernsthafte Folgen haben, bis hin zur Lähmung. Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, links) und Finn Schiller (Fabian Oscar Wien).

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte - Man lebt nur zweimal

Serie | 10.12.2018 | 13:25 - 14:10 Uhr
3.91/50151
Lesermeinung
ZDF Thackery (Clive Owen, M.) testet, ob sich Alkoholismus mit Hypnose heilen lässt. Algernon (André Holland, r.) beobachtet die Prozedur.

The Knick - Williams and Walker

Serie | 12.12.2018 | 03:20 - 04:15 Uhr
4.6/505
Lesermeinung
ARD Völlig unerwartet bekommt Mo (Jaela Carlina Probst, l.) einen Krampfanfall. Alexandra (Friederike Linke, M.) will wissen, ob Jasmin (Leslie-Vanessa Lill, r.) ihr Medikamente gegeben hat?

In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern - Vertrauen

Serie | 13.12.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
4.6/505
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr