Chicago Med

  • Chicago Med
Staffel 3
Folge 5
Nick Gehlfuss als Dr. Will Halstead, Torrey DeVitto als Dr. Natalie Manning
SRF/NBC Universl Vergrößern
    Chicago Med Staffel 3 Folge 5 Nick Gehlfuss als Dr. Will Halstead, Torrey DeVitto als Dr. Natalie Manning SRF/NBC Universl
    Fotoquelle: SF2
  • Chicago Med
Staffel 3
Folge 5
Colin Donnell als Connor Rhodes, Rachel DiPillo als Sarah Reese
SRF/NBC Universl Vergrößern
    Chicago Med Staffel 3 Folge 5 Colin Donnell als Connor Rhodes, Rachel DiPillo als Sarah Reese SRF/NBC Universl
    Fotoquelle: SF2
  • Chicago Med
Staffel 3
Folge 5
Rachel DiPillo als Sarah Reese, Marlyne Barrett als Maggie Lockwood
SRF/NBC Universl Vergrößern
    Chicago Med Staffel 3 Folge 5 Rachel DiPillo als Sarah Reese, Marlyne Barrett als Maggie Lockwood SRF/NBC Universl
    Fotoquelle: SF2
Serie, Krankenhausserie
Chicago Med

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
16+
SF2
Mo., 11.02.
21:35 - 22:20
Folge 5, Trügerische Ruhe


Eine junge Frau, die Aids-Symptome zeigt, weigert sich, einen Test machen zu lassen, weil sie Angst hat, dass ihre Tante herausfindet, dass sie infiziert ist. Ethan versucht sie zu behandeln, ohne sie zu verraten, doch Goodwin will die Patientin umstimmen. Natalie und Will versuchen, ein Mädchen mit zunehmender Lähmung zu diagnostizieren. Als sie nicht mehr atmen kann, befürchten sie ein schwerwiegendes neurologisches Problem. Kurz darauf stolpert Will und kann seinen Fuss nicht mehr bewegen. Noah behandelt einen jungen Autofahrer, der eine Frau angefahren hat. Sie wurde mit schlimmen Verletzungen im Med eingeliefert und wird von Connor operiert. Der Fahrer selber hat nur geringfügige Verletzungen, doch dann kollabiert er und stirbt ohne jede Vorwarnung. Als Noah der Familie die schreckliche Nachricht überbringt, wird der Bruder des Toten gewalttätig. Sarah, in deren Auto eben eingebrochen wurde, reagiert panisch. Es ist offensichtlich, dass sie sich auf der Notfallstation nicht mehr sicher fühlt, und sie beschliesst, etwas dagegen zu tun.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Chicago Med" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Nach dem Tod seines Vaters ist Henry (Charles Aitken) alleiniger Herr über die Firma.

The Knick - Alles, was wir sind

Serie | 23.01.2019 | 04:05 - 05:00 Uhr
4.6/505
Lesermeinung
ZDF Ava Edemir (Rona Özkan) informiert Dr. Tobias Lewandowski (Eric Klotzsch) darüber, dass auf einem Online-Portal zahlreiche Beschwerden über ihn eingegangen sind.

Bettys Diagnose - Glücksgefühl

Serie | 25.01.2019 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.11/50152
Lesermeinung
MDR Rudolf Virchow (Ernst Stötzner, l.) und Klinikdirektor Spinola (Thomas Loibl, r.) sprechen über die angebliche Erkrankung des Kronprinzen Friedrich an Kehlkopfkrebs. Prof. Virchow soll ihn untersuchen.

Charité - Barmherzigkeit / Kaiserwetter

Serie | 04.02.2019 | 23:05 - 00:40 Uhr
3.64/5028
Lesermeinung
News
Böse Überraschung für Lionel Richie: Sein einziger Sohn Miles Brockman wurde am Londoner Flughafen Heathrow festgenommen.

Der Sohn von Musiklegende Lionel Richie ist am Flughafen Heathrow festgenommen worden. Er hatte rand…  Mehr

Lady Gaga kritisiert während eines Konzerts den amerikanischen Präsidenten Donald Trump.

Mitten im Song hört Lady Gaga bei einem Konzert in Las Vegas auf zu singen – und erntet dafür tosend…  Mehr

Tracy und Marcellino sind das "Love Island"-Paar der zweiten Staffel. Die beiden sicherten sich den Gewinn von 50.000 Euro. Sehen Sie im Folgenden alle Kandidaten, die 2028 an der Datingshow von RTL II teilgenommen haben.

Mit der großen Liebe klappt es bei "Love Island" zwar nur selten, mit der Zuschauerresonanz war RTL …  Mehr

Grund zum Feiern bei der RTL-Daily "Freundinnen - Jetzt erst recht": Die Hauptdarstellerinnen (von links) Isabel Vollmer, Sarah Viktoria Schalow, Shirin Soraya und Katrin Höft freuen sich über die 100. Folge (Montag, 21. Januar, 17 Uhr bei RTL).

Die RTL-Daily "Freundinnen – Jetzt erst recht" feiert am Montag ein Jubiläum. Doch über hohe Einscha…  Mehr

Schon vor der Show wurde Detlef Soost aufgrund der Songauswahl emotional. Zu "Purple Rain" sagte er: "Mich rührt das gerade, weil er den Song seinem Vater gewidmet hat. Das ist natürlich auch ein Thema bei mir, weil ich keinen Vater hatte."

Nach dem Auftritt von Detlef Soost flossen im Studio von "Dancing on Ice" die Tränen. Das lag nicht …  Mehr