Chiemgauer Volkstheater

  • Bürgermeister Huber (Winfried Frey) und Gemeinderätin Dr. Gabriele Angelbauer-Lüders (Sabine Oberhorner) beim Tête-à-Tête. Vergrößern
    Bürgermeister Huber (Winfried Frey) und Gemeinderätin Dr. Gabriele Angelbauer-Lüders (Sabine Oberhorner) beim Tête-à-Tête.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Gemeinderat Alois Frey (Ludwig Schaffernicht, links), Facility-Managerin Uschi (Mona Freiberg) und Bürgermeister Huber (Winfried Frey) schmieden große Pläne mit kleinem Spielzeug. Vergrößern
    Gemeinderat Alois Frey (Ludwig Schaffernicht, links), Facility-Managerin Uschi (Mona Freiberg) und Bürgermeister Huber (Winfried Frey) schmieden große Pläne mit kleinem Spielzeug.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links (stehend): Ludwig Schaffernicht (Rolle: Alois Frey, Gemeinderat), Regieassistentin Nicola Pendelin, Sabine Oberhorner (Rolle: Dr. Gabriele Angelbauer-Lüders, Gemeinderätin), Tom Mandl (Rolle: Xaver Grünberger, Gemeinderat), Andreas Kern (Rolle: Franz Schwarz, Gemeinderat), Winfried Frey (Rolle: Hans Huber, Bürgermeister), Regisseur Bernd Helfrich, Flo Bauer (Rolle: Herr Schmidt, Bauamtsleiter), Rupert Pointvogl und zwei männliche Komparsen. Sitzend: Mona Freiberg (Rolle: Uschi Riemschneider, Putzfrau) und Simona Mai (Rolle: Susi Schreiber, Journalistin, rechts). Vergrößern
    Von links (stehend): Ludwig Schaffernicht (Rolle: Alois Frey, Gemeinderat), Regieassistentin Nicola Pendelin, Sabine Oberhorner (Rolle: Dr. Gabriele Angelbauer-Lüders, Gemeinderätin), Tom Mandl (Rolle: Xaver Grünberger, Gemeinderat), Andreas Kern (Rolle: Franz Schwarz, Gemeinderat), Winfried Frey (Rolle: Hans Huber, Bürgermeister), Regisseur Bernd Helfrich, Flo Bauer (Rolle: Herr Schmidt, Bauamtsleiter), Rupert Pointvogl und zwei männliche Komparsen. Sitzend: Mona Freiberg (Rolle: Uschi Riemschneider, Putzfrau) und Simona Mai (Rolle: Susi Schreiber, Journalistin, rechts).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Was hat es mit dem Cannabisblatt auf sich? Bürgermeister Huber (Winfried Frey, Mitte) kann's kaum glauben, Facility-Managerin Uschi (Mona Freiberg) hat eine Theorie und Gemeinderat Xaver Grünberger (Tom Mandl) grinst sich eins. Vergrößern
    Was hat es mit dem Cannabisblatt auf sich? Bürgermeister Huber (Winfried Frey, Mitte) kann's kaum glauben, Facility-Managerin Uschi (Mona Freiberg) hat eine Theorie und Gemeinderat Xaver Grünberger (Tom Mandl) grinst sich eins.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Was hat es mit dem Cannabisblatt auf sich? Bürgermeister Huber (Winfried Frey, Mitte) kann's kaum glauben, Facility-Managerin Uschi (Mona Freiberg) hat eine Theorie und Gemeinderat Xaver Grünberger (Tom Mandl) grinst sich eins. Vergrößern
    Was hat es mit dem Cannabisblatt auf sich? Bürgermeister Huber (Winfried Frey, Mitte) kann's kaum glauben, Facility-Managerin Uschi (Mona Freiberg) hat eine Theorie und Gemeinderat Xaver Grünberger (Tom Mandl) grinst sich eins.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links (stehend): Ludwig Schaffernicht (Rolle: Alois Frey, Gemeinderat), Regieassistentin Nicola Pendelin, Sabine Oberhorner (Rolle: Dr. Gabriele Angelbauer-Lüders, Gemeinderätin), Tom Mandl (Rolle: Xaver Grünberger, Gemeinderat), Andreas Kern (Rolle: Franz Schwarz, Gemeinderat), Winfried Frey (Rolle: Hans Huber, Bürgermeister), Regisseur Bernd Helfrich, Flo Bauer (Rolle: Herr Schmidt, Bauamtsleiter), Rupert Pointvogl und zwei männliche Komparsen. Sitzend: Mona Freiberg (Rolle: Uschi Riemschneider, Putzfrau) und Simona Mai (Rolle: Susi Schreiber, Journalistin, rechts). Vergrößern
    Von links (stehend): Ludwig Schaffernicht (Rolle: Alois Frey, Gemeinderat), Regieassistentin Nicola Pendelin, Sabine Oberhorner (Rolle: Dr. Gabriele Angelbauer-Lüders, Gemeinderätin), Tom Mandl (Rolle: Xaver Grünberger, Gemeinderat), Andreas Kern (Rolle: Franz Schwarz, Gemeinderat), Winfried Frey (Rolle: Hans Huber, Bürgermeister), Regisseur Bernd Helfrich, Flo Bauer (Rolle: Herr Schmidt, Bauamtsleiter), Rupert Pointvogl und zwei männliche Komparsen. Sitzend: Mona Freiberg (Rolle: Uschi Riemschneider, Putzfrau) und Simona Mai (Rolle: Susi Schreiber, Journalistin, rechts).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Was hat es mit dem Cannabisblatt auf sich? Bürgermeister Huber (Winfried Frey, Mitte) kann's kaum glauben, Facility-Managerin Uschi (Mona Freiberg) hat eine Theorie und Gemeinderat Xaver Grünberger (Tom Mandl) grinst sich eins. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Was hat es mit dem Cannabisblatt auf sich? Bürgermeister Huber (Winfried Frey, Mitte) kann's kaum glauben, Facility-Managerin Uschi (Mona Freiberg) hat eine Theorie und Gemeinderat Xaver Grünberger (Tom Mandl) grinst sich eins. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR/Ralf Wilschewski
Theater, Komödie
Chiemgauer Volkstheater

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
So., 10.02.
20:15 - 21:45
Nicht öffentlich!


Im Rathaus von Kastlhausen-Schneizing ist Uschi Riemschneider die Facility-Managerin, sprich die Putzfrau mit Herz am rechten Fleck. Tagtäglich erlebt das auch Bürgermeister Hans Huber, wenn die temperamentvolle Uschi durch sein Büro fegt. Es ist der Tag des Bauausschusses: Eigentlich möchte der Bürgermeister seinem Partei-Spezl Franz ein lukratives Grundstück für eine Spielhalle zuschustern, doch dann gehen mündlich noch drei weitere Bauvorschläge ein. Und diese darf der Ortsvorstand nicht ignorieren. Hans Huber macht deshalb gute Miene zum bösen Spiel und widmet kurzerhand die öffentlich angesetzte Pro-forma-Sitzung in eine "nicht öffentliche" Bauausschuss-Arbeits-Sitzung um. Bei Wasser und Tee wird heftig und ehrgeizig diskutiert: Nicht nur, dass ein Vorschlag absurder als der andere ist, auch die vier Gemeinderäte, der Bauamtsleiter und der Bürgermeister benehmen sich zunehmend euphorisch bis enthemmt - die Zusammenkunft läuft völlig aus dem Ruder. Am nächsten Tag herrscht Katerstimmung im Bürgermeisterbüro und die rettende Idee, wie der Bürgermeister politisch und pressewirksam aus dieser heiklen Situation herauskommt, die hat natürlich seine Uschi ...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Reni Claude (Sabrina White) und Knecht Dirscherl (Gerhart Lippert).

Die Provinzdiva

Theater | 20.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Heidi Mahler und Detlef Heydorn.

Thea Witt macht nicht mit

Theater | 02.02.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Ehepaar Dani (Manuela Denz) und Wolfe Lanzinger (Hermann Giefer).

Skandal im Doktorhaus

Theater | 03.02.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr

Bill Murray und Sofia Coppola arbeiteten bereits 2003 für "Lost in Translation" zusammen. Nun machen sie erneut gemeinsame Sache.

Für den neuen Streamingdienst von Apple schließen sich Regisseurin Sofia Coppola und Schauspieler Bi…  Mehr

Kevin Hart wird mit seiner Firma HartBeatProduction einen Film über das beliebte Spiel "Monopoly" produzieren. Auch in der Hauptrolle wird er aller Voraussicht nach zu sehen sein.

Das berühme Brettspiel "Monopoly" soll als Film in die Kinos kommen. Wann und wie ist aber noch völl…  Mehr

Geniales Duo: Bibiana Beglau als Verfassungsschützerin und Jörg Hartmann.

Der Dortmunder Tatort ermittelt zwischen Zechenromantik und Reichsbürger-Szene. Teils trostlose, tei…  Mehr

Sandra Bullock im Netflix-Film "Bird Box": Allein im ersten Monat wurde der Thriller 80 Millionen-mal abgerufen.

Streaming-Anbieter Netflix verzeichnet eine Mitglieder- und Umsatzsteigerung. Mitverantwortlich für …  Mehr