Chiles wilder Süden

  • Anita Millalén, eine Heilerin der Mapuche, der Ureinwohner von Araukarien. Vergrößern
    Anita Millalén, eine Heilerin der Mapuche, der Ureinwohner von Araukarien.
    Fotoquelle: phoenix/HR/Nicole Dickhaut
  • Das "Naturheiligtum Carlos Anwandter" bei Valdivia, Lebensraum zahlreicher Vogelarten. Es entstand durch Überschwemmungen nach dem schweren Erdbeben 1960, dem stärksten Erdbeben, das auf der Erde je gemessen wurde. Vergrößern
    Das "Naturheiligtum Carlos Anwandter" bei Valdivia, Lebensraum zahlreicher Vogelarten. Es entstand durch Überschwemmungen nach dem schweren Erdbeben 1960, dem stärksten Erdbeben, das auf der Erde je gemessen wurde.
    Fotoquelle: phoenix/HR/Wolfgang Müller
  • Der Villarrica, einer von 123 sehr aktiven Vulkanen in Chile. Vergrößern
    Der Villarrica, einer von 123 sehr aktiven Vulkanen in Chile.
    Fotoquelle: phoenix/HR/Wolfgang Müller
Report, Dokumentation
Chiles wilder Süden

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2011
Phoenix
Heute
21:00 - 21:45
Die Vulkane der Mapuche


Chile ist das Land der Vulkane: 2000 gibt es hier, aufgereiht wie an einer Perlenkette. Chiles Ureinwohner, die Mapuche, versuchen auch heute noch mit Hilfe uralter Rituale die Geister in den Vulkanen zu beschwören. Denn die Vulkane sind noch immer aktiv. Der Filmautorin Diana Seiler ist es gelungen, die scheuen Ureinwohner in ihrem alltäglichen Leben und bei ihren Ritualen zu begleiten.
Chile ist das Land der Vulkane: 2000 gibt es hier, aufgereiht wie an einer Perlenkette. Chiles Ureinwohner, die Mapuche, versuchen auch heute noch mit Hilfe uralter Rituale die Geister in den Vulkanen zu beschwören.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Im MDR ZEITREISE Spezial präsentiert Moderator Mirko Drotschmann mit "DDR ahoi - Helden der See" und "Der Fluch der Arkona" zwei sehr verschiedene Rückblicke auf die Seefahrt im Osten.     Die Arkona im Hafen von Santiago de Cuba

DDR ahoi - Seefahrt im Osten

Report | 22.07.2018 | 22:00 - 23:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Als ihnen das Leben im Rampenlicht zu viel wurde, flüchtete Tom Kaulitz, hier im Elysian Park in Los Angeles, mit seinem Bruder in die USA.

TV-Tipps Hinter die Welt - Tokio Hotel

Report | 22.07.2018 | 23:10 - 00:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr

Aufgrund der flachen Buchvorlage vermag in "Die Bestimmung - Allegiant" einfach keine rechte Spannung aufkommen.

Der dritte von insgesamt vier geplanten Teilen der "Die Bestimmung"-Reihe wirkt vermutlich nur auf d…  Mehr

Harry Hirsch (Otto Waalkes) hat "Dat Otto Huus" in Emden gefunden.

Ein deutscher Humor-Revolutionär wird 70 Jahre alt. Statt einer Gala gibt es – ähnlich wie schon zum…  Mehr

"Tatort: Taxi nach Leipzig". Die Kommissare Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg, Mitte) sind in den Fängen des Fahrers (Florian Bartholomäi).

Die Tatort-Kommissare Charlotte Lindholm und Klaus Borowski geraten in einem Taxi in eine lebensbedr…  Mehr