Während der Qin-Dynastie vereinte Qin Shihuangdi mehrere Königreiche: Das Kaiserreich China war geboren. Es hatte Bestand über 2100 Jahre bis zur Ausrufung der chinesischen Republik 1912. Warum konnte sich das Reich so lange halten?