China - Ein Milliardenvolk

  • Skifahren in den Bergen Nordchinas: das Secret Garden Resort in Chongli bietet ein exklusives Urlaubsvergnügen. Vergrößern
    Skifahren in den Bergen Nordchinas: das Secret Garden Resort in Chongli bietet ein exklusives Urlaubsvergnügen.
    Fotoquelle: © ZDF/ORF
  • Großinvestor Ye Xiang weiht ORF-Korrespondenten Jörg Winter in seine bevorstehenden Pläne ein, in Chongli ein gigantisches Wellness- und Skizentrum zu errichten Vergrößern
    Großinvestor Ye Xiang weiht ORF-Korrespondenten Jörg Winter in seine bevorstehenden Pläne ein, in Chongli ein gigantisches Wellness- und Skizentrum zu errichten
    Fotoquelle: © ZDF/ORF
  • Jüngst häufen sich Beschwerden über chinesische Touristen, die sich rüpelhaft benehmen und keinen Respekt vor der Natur haben. Vergrößern
    Jüngst häufen sich Beschwerden über chinesische Touristen, die sich rüpelhaft benehmen und keinen Respekt vor der Natur haben.
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Wenn es um Liftsysteme geht, setzt man in chinesischen Skigebieten auf Technik aus Österreich, erklärt Yang Li, Generalmanager des Seilbahnunternehmens Doppelmayr in China, dem ORF-Korrespondenten Jörg Winter. Vergrößern
    Wenn es um Liftsysteme geht, setzt man in chinesischen Skigebieten auf Technik aus Österreich, erklärt Yang Li, Generalmanager des Seilbahnunternehmens Doppelmayr in China, dem ORF-Korrespondenten Jörg Winter.
    Fotoquelle: © Verwendung
Natur + Reisen, Land + Leute
China - Ein Milliardenvolk

Infos
Originaltitel
China - Ein Milliardenvolk will reisen
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2017
3sat
Di., 14.01.
06:08 - 06:21




Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Planet Über den Wolken der Hauptstadt Marokkos: In Rabat lädt Louis-Bernard Lechartier (re.), der Urenkel eines französischen Luftpostpiloten, Vincent Nguyen (li.) zu einem Flug in seiner kleinen Luxusmaschine ein.

Im Flieger über ... - Italien: Die Emilia-Romagna

Natur + Reisen | 27.01.2020 | 19:15 - 19:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Stumpfnasenaffe. Keine Affenart lebt höher im Gebirge als die Stumpfnasenaffen in der chinesischen Provinz Yunnan. Warum sie das machen, wird erst aus dem All deutlich.

TV-Tipps Unsere Erde aus dem All - Welt im Wandel

Natur + Reisen | 27.01.2020 | 20:15 - 21:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
Servus TV BilderWelten

BilderWelten

Natur + Reisen | 28.01.2020 | 03:45 - 05:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dieter Bohlen ist aus der deutschen Casting-Szene nicht mehr wegzudenken. Am Samstag, 1. Februar, feiert er seine 500. Folge als Juror.

Seit 17 Jahren zählt "Deutschland sucht den Superstar" zu den erfolgreichsten Castingshows. Am Samst…  Mehr

Frank Plasberg wird bei "Hart aber fair" von Susan Link vertreten.

Zwangspause für Frank Plasberg: Der Moderator der Talkshow "Hart aber fair" wird einige Ausgaben kra…  Mehr

He-Man kommt zurück - wenn auch nicht auf die Kinoleinwand. Nachdem Sony den Kinostart eines Films aus dem  "Masters of the Universe"-Universum (auch auf DVD erhältlich) abgeblasen hat, sicherte sich offenbar nun Netflix die Rechte.

Netflix hat offenbar einen weiteren Coup gelandet: Der Kinostart des He-Man-Films "Masters Of The Un…  Mehr

Ewan McGregor konnte die "Star Wars"-Fans in Bezug auf die Spin-off-Serie über Obi Wan Kenobi beruhigen: "Es ist nicht wirklich so dramatisch, wie es scheinen mag."

Weil es bei der geplanten Serie über Obi-Wan Kenobi Verzögerungen gibt, zeigten sich viele "Star War…  Mehr

Kochschürze statt Mikrofon: Thomas Anders bekommt vom SWR seine eigene Kochsendung "Koch mal ANDERS" spendiert.

Neue Rolle für Thomas Anders: In einer neuen SWR-Sendung kocht der Sänger gemeinsam mit Prominenten.…  Mehr