China in Dosen - Billige Lebensmittel aus Fernost

  • Spritzmittel im Einsatz: Bei der Tomatenerzeugung müssen Schädlinge bekämpft werden. Vergrößern
    Spritzmittel im Einsatz: Bei der Tomatenerzeugung müssen Schädlinge bekämpft werden.
    Fotoquelle: SWR
  • Herstellung von Champignons und Champignon-Konserven für den deutschen Markt. Vergrößern
    Herstellung von Champignons und Champignon-Konserven für den deutschen Markt.
    Fotoquelle: SWR
  • Spritzmittel im Einsatz: Bei der Tomatenerzeugung müssen Schädlinge bekämpft werden. Vergrößern
    Spritzmittel im Einsatz: Bei der Tomatenerzeugung müssen Schädlinge bekämpft werden.
    Fotoquelle: SWR
  • Schälen im Akkord: In Handarbeit werden Mandarinen für die Konservenproduktion bearbeitet. Aufgrund der geringen Löhne ist China auch in der Lebensmittelproduktion die "Werkbank der Welt".  Vergrößern
    Schälen im Akkord: In Handarbeit werden Mandarinen für die Konservenproduktion bearbeitet. Aufgrund der geringen Löhne ist China auch in der Lebensmittelproduktion die "Werkbank der Welt". 
    Fotoquelle: SWR
  • Schälen im Akkord: In Handarbeit werden Mandarinen für die Konservenproduktion bearbeitet. Aufgrund der geringen Löhne ist China auch in der Lebensmittelproduktion die "Werkbank der Welt".  Vergrößern
    Schälen im Akkord: In Handarbeit werden Mandarinen für die Konservenproduktion bearbeitet. Aufgrund der geringen Löhne ist China auch in der Lebensmittelproduktion die "Werkbank der Welt". 
    Fotoquelle: SWR
Report, Essen und Trinken
China in Dosen - Billige Lebensmittel aus Fernost

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
SWR
Mi., 12.06.
20:15 - 21:00


Verbraucherinnen und Verbraucher lieben es regional - wenn es um Lebensmittel geht. Doch große Mengen der Nahrungsmittel werden importiert - und dabei spielt China eine zunehmend wichtige Rolle. Das Land der Mitte ist nicht nur Lieferant für billige Kleidung, Sportschuhe und Smartphones, sondern auch für deutsche Lebensmitteldiscounter. Gemüse und Früchte in Gläsern und Tiefkühlmischungen, Pilze in Dosen, Schweinedärme für deutsche Würste: Sie kommen immer häufiger aus Fernost. Längst sind bei Produkten wie Tomatenmark und Apfelsaftkonzentrat die Chinesen marktführend. Doch auf kaum einer Flasche oder Dose findet sich ein Hinweis auf die Herkunft. Im Gegenteil: Nicht selten landen etwa chinesische Tomaten als Tomatenmark "Made in Italy" im Kochtopf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Der Vorkoster Björn Freitag (l) bereitet mit Bloggerin Katharina Krause-Knischewski zwei überraschende Eissorten zu.

Der Vorkoster

Report | 21.06.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.03/5035
Lesermeinung
HR Wenn Männer kochen

Wenn Männer kochen

Report | 22.06.2019 | 04:45 - 05:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Erfrischung pur: Orangensalat mit Fenchel und Meersalz

Zu Tisch - Ibiza

Report | 22.06.2019 | 10:40 - 11:10 Uhr
3.33/506
Lesermeinung
News
Eine Frau, die sich nicht festlegen lassen will: Laura Karasek.

Sie ist die Tochter des verstorbenen Literatur-Kritikers Hellmuth Karasek und gerlernte Anwältin. Nu…  Mehr

Leckermäulchen: Prinzessin Victoria (hier neben ihrem Ehemann Daniel zu sehen) scheint ein Faible für Süßwaren zu haben - besonders Marzipan hat es ihr angetan.

Wie macht man einen Royal glücklich? Na klar, mit Marzipan! Das hat nun Adelsexperte Rolf Seelmann-E…  Mehr

Sportschau-Moderator Matthias Opdenhövel würde das EM-Finale präsentieren, sollte es Deutschland bis ins Endspiel in Udine schaffen.

Wie schlägt sich der deutsche Nachwuchs bei der U21-EM in Italien? Und wie kann man das sehen? Hier …  Mehr

"Avengers: Endgame" kommt noch mal in die Kinos - diesmal mit Post-Credit-Szenen.

Marvel und Disney wollen den "Avatar"-Rekord in den Schatten stellen und bringen deshalb "Avengers: …  Mehr

Schauspieler Thomas Heinze und seine Lebensgefährtin Jackie Brown begeben sich auf Zeitreise. Das neue ZDF-Fomat "Grüße aus 1976" stellt Prominenten für ein Wochenende eine Lebenswelt zur Verfügung, die der ihres zwölften Lebensjahres gleicht.

In der neuen Sendung "Grüße aus..." schickt das ZDF Prominente in die Vergangenheit. Sie verbringen …  Mehr