Chinas neue Seidenstraße

  • Ein Kamel am malerischen Karakul-See entlang des Karakorum-Highways. Vergrößern
    Ein Kamel am malerischen Karakul-See entlang des Karakorum-Highways.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Mario Schmidt/Lilian
  • Noch hält sich der Verkehr in Grenzen. Doch wenn der Ausbau abgeschlossen ist, soll hier der Warenaustausch zwischen Pakistan und China blühen. Vergrößern
    Noch hält sich der Verkehr in Grenzen. Doch wenn der Ausbau abgeschlossen ist, soll hier der Warenaustausch zwischen Pakistan und China blühen.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Mario Schmidt/Lilian
  • Kamele am malerischen Karakul-See entlang des Karakorum-Highways. Vergrößern
    Kamele am malerischen Karakul-See entlang des Karakorum-Highways.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Mario Schmidt/Lilian
  • Eine Etappe des ARD-Teams von Mario Schmidt führt über den Karakorum-Highway von Kashgar nach Tashkurgan nahe der chinesisch-pakistanischen Grenze. Die höchsten Berge hier sind über 7.000 Meter hoch. Vergrößern
    Eine Etappe des ARD-Teams von Mario Schmidt führt über den Karakorum-Highway von Kashgar nach Tashkurgan nahe der chinesisch-pakistanischen Grenze. Die höchsten Berge hier sind über 7.000 Meter hoch.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Mario Schmidt/Lilian
Natur+Reisen, Land und Leute
Chinas neue Seidenstraße

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
3sat
Mi., 10.10.
15:30 - 16:15


Bereits vor über 2000 Jahren verkehrten die ersten Kamelkarawanen zwischen Asien und Europa auf den legendären Routen der Seidenstraße. Diese Zeiten schienen lange vorbei. Doch dem ist nicht so. Heute feiert die Seidenstraße ein Comeback. China will die lange fast vergessenen Verbindungen als Superhighways des Welthandels wiederbeleben. Der Film dokumentiert, wie es dort heute aussieht. Mario Schmidt ist mit seinem Filmteam einige der Hauptrouten in China entlanggefahren. Über mehrere Tausend Kilometer führt die Reise von der alten Kaiserstadt Xi'an mit der legendären Terrakotta-Armee bis in die chinesischen Bergregionen an der Grenze zu Pakistan. Das Team besucht die alte Oasenstadt Dunhuang, trifft auf den Entdecker der bunten Berge von Zhangye und besucht eine tadschikische Hochzeit mit Blick auf den über 7500 Meter hohen Berg Muztagata. Hochgeschwindigkeitszüge rauschen durch die Wüste, vorbei an alten Kontrollposten der Seidenstraße, moderne Autobahnen schlängeln sich durch die Berge, vorbei an Kamelen, Herden von Yak-Rindern und kleinen Dörfern: Die alte und die neue Seidenstraße treffen überall aufeinander in einer Kulisse aus atemberaubenden Landschaften.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Strandidylle in Südthailand.

Zu Gast in Thailand

Natur+Reisen | 10.10.2018 | 13:15 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Noch hält sich der Verkehr in Grenzen. Doch wenn der Ausbau abgeschlossen ist, soll hier der Warenaustausch zwischen Pakistan und China blühen.

Chinas neue Seidenstraße

Natur+Reisen | 11.10.2018 | 01:45 - 02:30 Uhr
3/501
Lesermeinung
BR Nordgriechenland: Die unbekannte Schöne

Nordgriechenland - Die unbekannte Schöne

Natur+Reisen | 11.10.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr

Macht einen auf dicke Hose: Gerdy Zint als Raser Axel Zerbe.

Nicht nur erzählerisch ist dieser Fall des "Polizeiruf 110" von gestern, auch was die heikle Geschic…  Mehr

"Donald Trump ist der große Zerstörer": Die ARTE-Doku "Fake America Great Again" zeigt ein alarmierendes Bild vom Zustand der westlichen Demokratien.

Verhalf der millionenfache Missbrauch von Facebook-Userdaten US-Präsident Donald Trump ins Amt? Die …  Mehr

Er ist vermutlich der erste Comedy-Superstar der deutschen Geschichte: Otto Waalkes bekommt das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Besondere Auszeichnung für Blödel-Ikone Otto Waalkes: Ihm wird das Bundesverdienstkreuz verliehen.…  Mehr

Die "GZSZ"-Produzentin Petra Kolle ist eine der Leiterinnen der UFA-Serienschule. Für die angehenden Storyliner sei besonders "ein Höchstmaß an Kreativität" wichtig.

Serienschreiber müssen sich unter hohem Zeitdruck Geschichten ausdenken. In einer Serienschule versu…  Mehr