Chinas neue Seidenstraße

  • Noch hält sich der Verkehr in Grenzen. Doch wenn der Ausbau abgeschlossen ist, soll hier der Warenaustausch zwischen Pakistan und China blühen. Vergrößern
    Noch hält sich der Verkehr in Grenzen. Doch wenn der Ausbau abgeschlossen ist, soll hier der Warenaustausch zwischen Pakistan und China blühen.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Mario Schmidt/Lilian
  • Eine Etappe des ARD-Teams von Mario Schmidt führt über den Karakorum-Highway von Kashgar nach Tashkurgan nahe der chinesisch-pakistanischen Grenze. Die höchsten Berge hier sind über 7.000 Meter hoch. Vergrößern
    Eine Etappe des ARD-Teams von Mario Schmidt führt über den Karakorum-Highway von Kashgar nach Tashkurgan nahe der chinesisch-pakistanischen Grenze. Die höchsten Berge hier sind über 7.000 Meter hoch.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Mario Schmidt/Lilian
  • Ein Kamel am malerischen Karakul-See entlang des Karakorum-Highways. Vergrößern
    Ein Kamel am malerischen Karakul-See entlang des Karakorum-Highways.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Mario Schmidt/Lilian
  • Kamele am malerischen Karakul-See entlang des Karakorum-Highways. Vergrößern
    Kamele am malerischen Karakul-See entlang des Karakorum-Highways.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Mario Schmidt/Lilian
Natur+Reisen, Land und Leute
Chinas neue Seidenstraße

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
3sat
Do., 11.10.
01:45 - 02:30


Bereits vor über 2000 Jahren verkehrten die ersten Kamelkarawanen zwischen Asien und Europa auf den legendären Routen der Seidenstraße. Diese Zeiten schienen lange vorbei. Doch dem ist nicht so. Heute feiert die Seidenstraße ein Comeback. China will die lange fast vergessenen Verbindungen als Superhighways des Welthandels wiederbeleben. Der Film dokumentiert, wie es dort heute aussieht. Mario Schmidt ist mit seinem Filmteam einige der Hauptrouten in China entlanggefahren. Über mehrere Tausend Kilometer führt die Reise von der alten Kaiserstadt Xi'an mit der legendären Terrakotta-Armee bis in die chinesischen Bergregionen an der Grenze zu Pakistan. Das Team besucht die alte Oasenstadt Dunhuang, trifft auf den Entdecker der bunten Berge von Zhangye und besucht eine tadschikische Hochzeit mit Blick auf den über 7500 Meter hohen Berg Muztagata. Hochgeschwindigkeitszüge rauschen durch die Wüste, vorbei an alten Kontrollposten der Seidenstraße, moderne Autobahnen schlängeln sich durch die Berge, vorbei an Kamelen, Herden von Yak-Rindern und kleinen Dörfern: Die alte und die neue Seidenstraße treffen überall aufeinander in einer Kulisse aus atemberaubenden Landschaften.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Auf Holuhraun, einem Lavafeld im isländischen Hochland, kam es 2014 das letzte Mal zu Spalteneruptionen.

Island - Weltspitze

Natur+Reisen | 19.11.2018 | 05:05 - 05:50 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
MDR Unterwegs in Sachsen-Anhalt

Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Auf dem R1

Natur+Reisen | 19.11.2018 | 05:40 - 06:10 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
arte Als die Spanier um 1520 die Azteken-Stadt Tenochtitlan entdeckten, versetzte sie vor allem deren riesiger Markt in Erstaunen. Dieser besteht bis heute - im Herzen von Mexiko-Stadt.

Reise durch Amerika - Mexikos Märkte: Tausend Jahre Handel

Natur+Reisen | 19.11.2018 | 06:40 - 07:05 Uhr
2.62/503
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr