Christmas in Vienna 2018

  • Angela Denoke (Sopranistin). Vergrößern
    Angela Denoke (Sopranistin).
    Fotoquelle: ORF / Scheibmaier & Schilling Promotion GmbH / Ernst Kainerstorfer
  • Angela Denoke (Sopranistin). Vergrößern
    Angela Denoke (Sopranistin).
    Fotoquelle: ORF / Scheibmaier & Schilling Promotion GmbH / Ernst Kainerstorfer
  • Valentina Nafornita (Sopranistin). Vergrößern
    Valentina Nafornita (Sopranistin).
    Fotoquelle: ORF / Scheibmaier & Schilling Promotion GmbH / Yon Savin Photoqraphy
  • Dmitry Korchak (Tenor). Vergrößern
    Dmitry Korchak (Tenor).
    Fotoquelle: ORF / Scheibmaier & Schilling Promotion GmbH / Rabovsky
  • Adrian Eröd (Bariton). Vergrößern
    Adrian Eröd (Bariton).
    Fotoquelle: ORF / Scheibmaier & Schilling Promotion GmbH / Nikolaus Karlinsky
  • José Feliciano. Vergrößern
    José Feliciano.
    Fotoquelle: ORF / Scheibmaier & Schilling Promotion GmbH / Ameruoso
  • Dirigent Christian Arming. Vergrößern
    Dirigent Christian Arming.
    Fotoquelle: ORF / Scheibmaier & Schilling Promotion GmbH / Shumpei Ohsugi
  • José Feliciano. Vergrößern
    José Feliciano.
    Fotoquelle: ORF / Scheibmaier & Schilling Promotion GmbH / Ameruoso
  • Dmitry Korchak (Tenor). Vergrößern
    Dmitry Korchak (Tenor).
    Fotoquelle: ORF / Scheibmaier & Schilling Promotion GmbH / Pavel Vaan
Musik, Konzert
Christmas in Vienna 2018

Infos
Produktionsland
F / A
Produktionsdatum
2018
ORF2
Sa., 22.12.
22:00 - 23:35


(Konzert, AUT 2018) Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest bietet das jährlich stattfindende Adventkonzert "Christmas in Vienna" aus dem Wiener Konzerthaus einen musikalischen Ausflug in weihnachtliche Traditionen aus aller Welt und beweist immer wieder aufs Neue, dass Weihnachten eine Zeit des Miteinanders ist und Menschen nicht nur musikalisch über die Grenzen hinweg miteinander verbindet. So versammelt das Konzert auch in diesem Jahr wieder ein Quartett von international renommierten Sängergrößen: die beiden Sopranistinnen Valentina Nafornita und Angela Denoke, den Tenor Dmitry Korchak und den Bariton Adrian Eröd. Das musikalische Programm erstreckt sich dabei vom klassischen Repertoire über traditionelle Weihnachtslieder aus aller Welt bis hin zu populären Weihnachtsliedern. Neben der Wiener Singakademie sind auch die Wiener Sängerknaben wieder mit dabei. Begleitet werden sie vom ORF Radio-Symphonieorchester Wien unter der Leitung von Christian Arming.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Christmas Classics

Christmas Classics

Musik | 22.12.2018 | 23:50 - 00:50 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Der Chor des Bayerischen Rundfunks.

Joy to the world - Songs und Lieder zur Weihnachtszeit

Musik | 23.12.2018 | 10:35 - 11:20 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Zum 80. Geburtstag des langjährigen Leiters der Philharmoniker, Juri Temirkanow, gestaltet das Orchester ein fulminantes Spektakel, bei dem sowohl Werke des russischen Repertoires als auch Stücke von Mahler, Lehár, Milhaud und Gershwin interpretiert werden.

Galakonzert in Sankt Petersburg

Musik | 23.12.2018 | 17:20 - 18:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die ARD-Doku "Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Pottwalen und Wüstenfüchsen" erzählt von faszinierenden Lebenswelten im Mittelmeer und an dessen Küsten. Wüstenfüchse etwa müssen mit den kargen Lebensverhältnissen afrikanischer Wüsten herumschlagen.

Dass das Mittelmeer weit mehr als eine Touristenregion ist, zeigt eine neue Folge von "Erlebnis Erde…  Mehr

Das US-Unternehmen hatte zuletzt öfter mit Gerüchten über Produktionsprobleme zu kämpfen, die sich auch auf den Börsenkurs auswirkten.

Elon Musk möchte mit Tesla die Welt radikal verändern. Die spannende Doku "Die Story im Ersten: Tesl…  Mehr

Rosi Mittermeier und Christian Neureuther beim Bergwandern - eine ordentliche Brotzeit gehört dazu.

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind trotz ihrer Erfolge und regelmäßiger TV-Auftritte bod…  Mehr

Nico (Josefine Preuß) beim Notar: Sie erbt das Haus ihrer Tante im Harz.

Nico (Josefine Preuß) kehrt an den Ort zurück, an dem in ihrer Kindeheit ihre beste Freundin ums Leb…  Mehr

Die wintersportlich versierten Birkebeiner riskierten für die Rettung des jungen Håkon Håkonsson ihr Leben. Noch heute finden in Norwegen nach den damaligen Helden benannte Langstrecken-Rennen statt, etwa der "Birkebeinerløypet" oder das "Birkebeinerrennet".

Um den Thronfolger, Baby Håkon, zu beschützen, versuchen die Birkebeiner, ihn in Sicherheit zu bring…  Mehr