Churchills geheimes Waffen-Labor

  • In Englands dunkelster Stunde stellte Winston Churchill ein Team exzentrischer Genies zusammen. Ihr Ziel: Der Kampf gegen Nazi-Deutschland. Ihr Auftrag war es, ungewöhnliche Waffen zu bauen, mit denen man sich im Fall einer deutschen Invasion verteidigen wollte. Im Geheimlabor wurde alles eingesetzt, was irgendwie hilfreich erschien. Von der Salatschüssel bis zum Kondom - die n-tv Dokumentation zeigt, mit welchen Plänen sich die Briten gegen die Deutschen zur Wehr setzten. Vergrößern
    In Englands dunkelster Stunde stellte Winston Churchill ein Team exzentrischer Genies zusammen. Ihr Ziel: Der Kampf gegen Nazi-Deutschland. Ihr Auftrag war es, ungewöhnliche Waffen zu bauen, mit denen man sich im Fall einer deutschen Invasion verteidigen wollte. Im Geheimlabor wurde alles eingesetzt, was irgendwie hilfreich erschien. Von der Salatschüssel bis zum Kondom - die n-tv Dokumentation zeigt, mit welchen Plänen sich die Briten gegen die Deutschen zur Wehr setzten.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • In Englands dunkelster Stunde stellte Winston Churchill ein Team exzentrischer Genies zusammen. Ihr Ziel: Der Kampf gegen Nazi-Deutschland. Ihr Auftrag war es, ungewöhnliche Waffen zu bauen, mit denen man sich im Fall einer deutschen Invasion verteidigen wollte. Im Geheimlabor wurde alles eingesetzt, was irgendwie hilfreich erschien. Von der Salatschüssel bis zum Kondom - die n-tv Dokumentation zeigt, mit welchen Plänen sich die Briten gegen die Deutschen zur Wehr setzten. Vergrößern
    In Englands dunkelster Stunde stellte Winston Churchill ein Team exzentrischer Genies zusammen. Ihr Ziel: Der Kampf gegen Nazi-Deutschland. Ihr Auftrag war es, ungewöhnliche Waffen zu bauen, mit denen man sich im Fall einer deutschen Invasion verteidigen wollte. Im Geheimlabor wurde alles eingesetzt, was irgendwie hilfreich erschien. Von der Salatschüssel bis zum Kondom - die n-tv Dokumentation zeigt, mit welchen Plänen sich die Briten gegen die Deutschen zur Wehr setzten.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • In Englands dunkelster Stunde stellte Winston Churchill ein Team exzentrischer Genies zusammen. Ihr Ziel: Der Kampf gegen Nazi-Deutschland. Ihr Auftrag war es, ungewöhnliche Waffen zu bauen, mit denen man sich im Fall einer deutschen Invasion verteidigen wollte. Im Geheimlabor wurde alles eingesetzt, was irgendwie hilfreich erschien. Von der Salatschüssel bis zum Kondom - die n-tv Dokumentation zeigt, mit welchen Plänen sich die Briten gegen die Deutschen zur Wehr setzten. Vergrößern
    In Englands dunkelster Stunde stellte Winston Churchill ein Team exzentrischer Genies zusammen. Ihr Ziel: Der Kampf gegen Nazi-Deutschland. Ihr Auftrag war es, ungewöhnliche Waffen zu bauen, mit denen man sich im Fall einer deutschen Invasion verteidigen wollte. Im Geheimlabor wurde alles eingesetzt, was irgendwie hilfreich erschien. Von der Salatschüssel bis zum Kondom - die n-tv Dokumentation zeigt, mit welchen Plänen sich die Briten gegen die Deutschen zur Wehr setzten.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • In Englands dunkelster Stunde stellte Winston Churchill ein Team exzentrischer Genies zusammen. Ihr Ziel: Der Kampf gegen Nazi-Deutschland. Ihr Auftrag war es, ungewöhnliche Waffen zu bauen, mit denen man sich im Fall einer deutschen Invasion verteidigen wollte. Im Geheimlabor wurde alles eingesetzt, was irgendwie hilfreich erschien. Von der Salatschüssel bis zum Kondom - die n-tv Dokumentation zeigt, mit welchen Plänen sich die Briten gegen die Deutschen zur Wehr setzten. Vergrößern
    In Englands dunkelster Stunde stellte Winston Churchill ein Team exzentrischer Genies zusammen. Ihr Ziel: Der Kampf gegen Nazi-Deutschland. Ihr Auftrag war es, ungewöhnliche Waffen zu bauen, mit denen man sich im Fall einer deutschen Invasion verteidigen wollte. Im Geheimlabor wurde alles eingesetzt, was irgendwie hilfreich erschien. Von der Salatschüssel bis zum Kondom - die n-tv Dokumentation zeigt, mit welchen Plänen sich die Briten gegen die Deutschen zur Wehr setzten.
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Dokumentation
Churchills geheimes Waffen-Labor

Infos
Originaltitel
Churchill's Toyshop
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2015
n-tv
Heute
22:10 - 23:00


In Englands dunkelster Stunde stellte Winston Churchill ein Team exzentrischer Genies zusammen. Ihr Ziel: Der Kampf gegen Nazi-Deutschland. Ihr Auftrag war es, ungewöhnliche Waffen zu bauen, mit denen man sich im Fall einer deutschen Invasion verteidigen wollte. Im Geheimlabor wurde alles eingesetzt, was irgendwie hilfreich erschien. Die Dokumentation zeigt, mit welchen Plänen sich die Briten gegen die Deutschen zur Wehr setzten wollten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Ein Altarm der eigentlich gar keiner ist - der Saarbogen bei Wiltingen

Die Saar - ein Fluss und seine Geschichte

Report | 20.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr