Ciao Babylon

  • Karteikarte aus dem Institut dal Dicziunari Rumantsch Grischun in Chur Vergrößern
    Karteikarte aus dem Institut dal Dicziunari Rumantsch Grischun in Chur
    Fotoquelle: SRF/Soap Factory GmbH
  • New York City Vergrößern
    New York City
    Fotoquelle: SRF/Soap Factory GmbH
  • Giancarlo Malchiodi und Amalia Malchiodi im Institut dal Dicziunari Rumantsch Grischun in Chur Vergrößern
    Giancarlo Malchiodi und Amalia Malchiodi im Institut dal Dicziunari Rumantsch Grischun in Chur
    Fotoquelle: SRF/Soap Factory GmbH
Report, Dokumentation
Ciao Babylon

SF1
Sa., 17.02.
09:45 - 10:45


In New York City werden rund 800 Sprachen gesprochen, so viele wie in keiner anderen Stadt. Um diesen Sprachenschatz zu sichern und die vielfältigen Idiome aufzuzeichnen, hat der Linguist Dan Kaufman die Endangered Language Alliance gegründet. Auch die 86-jährige Exil-Bündnerin Amalia Malchiodi ist von Zeit zu Zeit in der ELA-Feldstation in Manhattan anzutreffen. Sie erzählt für Dan Kaufmans Sprachenarchiv Geschichten in ihrem alten «Romantsch Sursilvan». Ihr Sohn Giancarlo hatte als Kind perfekt Rätoromanisch gesprochen, aber später, wie er sagt «im jungendlichen Übermut» beschlossen, nur noch Englisch zu sprechen. Er bereut es mittlerweile, die Sprache nicht mehr zu sprechen und möchte sie wieder lernen. Deshalb unternimmt er zusammen mit seiner Mutter Amalia eine Reise ins bündnerische Sagogn zu seinen familiären und sprachlichen Wurzeln. Am 20. Februar vor 80 Jahren wurde das Rätoromanische als vierte Landessprache akzeptiert. Mit 92 Prozent Ja-Stimmen. Seither ist die Schweizer Identität ohne Rätoromanen undenkbar. Bezugnehmend auf dieses Jubiläum wiederholt «Sternstunde Kunst» den Dokumentarfilm «Ciao Babylon» von Kurt Reinhard und Christoph Schreiber.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Die Felsformation "Old Man of Storr" ist das bekannteste Naturwunder der Isle of Skye im Nordwesten Schottlands.

Expeditionen ins Tierreich - Schottland - Herbe Schönheit am Atlantik

Report | 21.02.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.57/5061
Lesermeinung
MDR Zur Auszeichnung gratulierten u.a. ein Parteifunktionär und der Polizeipräsident von Anhalt/Dessau persönlich (Bilder im Rahmen)

Die Spur der Ahnen - Mein Onkel, der Nazi-Kommissar

Report | 21.02.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
3.67/509
Lesermeinung
News
Kelly Reilly übernimmt in "Britannia" die Hauptrolle als Keltenfürstin Kerra.

Ist "Britannia" Balsam für die gequälten Seelen der Westeros-Fans, die bis 2019 auf die finale Staff…  Mehr

Sila Sahin ist schwanger: Das verriet die Schauspielerin der "Bunten".

"GZSZ"-Star Sila Sahin wird im Juli erstmals Mutter. Dass sie die frohe Botschaft erst jetzt öffentl…  Mehr

Diese Promi-Kandidaten stellen sich in vier Folgen für SAT.1 vor an den Ofen und backen um den "Goldenen Cupcake 2018".

Während 154 deutsche Athleten bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang derzeit um die Medail…  Mehr

Arnold (Ulrich Matthes) lässt sich auf einen Krieg gegen den gesichtslosen Fremden ein.

Ulrich Matthes brilliert im ARD-Drama "Fremder Feind" als Berghütten-Einsiedler, der im Leben alles …  Mehr

Kostümball im Herrenhaus: Inspektor Richard Jury (Fritz Karl, links) und Melrose Plant (Götz Schubert) ermitteln im vierten Krimi nach Martha Grimes.

Vierter Film nach einem Bestseller von Martha Grimes. In Rackmoor findet man nach einer Party eine T…  Mehr