Cimarosa - Il matrimonio segreto

Cimarosa - Il matrimonio segreto

Infos
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
2012
Classica
Mo., 08.10.
21:01 - 00:01


Die Opera buffa Il matrimonio segreto (1792) ist die einzige von Domenico Cimarosas (1749-1801) 65 Opern, die heute noch regelmäßig aufgeführt wird. Ihre anhaltende Beliebtheit verdankt sie der wunderbaren Originalmusik, welche stilistisch zwischen Mozart, Rossini und Donizetti rangiert und die Ära der Romantik vorwegnimmt. Der Regisseur der staunenerregenden Inszenierung ist der legendäre italienische Popmusiker und TV-Star Marco Castoldi, auch bekannt als Morgan. Er unterstreicht die überraschende Aktualität des Themas und betont seine Zeitlosigkeit. Castoldi gibt seinen Protagonisten ein leicht makabres Aussehen und kleidet sie in Kostüme einer undefinierbaren historischen Epoche, kombiniert mit extravaganten Perücken im Barockstil. Im Hintergrund befindet sich eine Art Netz, auf welchem Mimen der Handlung auf der vorderen Bühne eine weitere Dimension hinzufügen. Dirigent Carlo Goldstein leitet das Orchestra Filarmonica Italiana. Die Solisten sind: Stefania Bonfadelli, Bruno Praticò, Edgardo Rocha, Maria Costanza Nocentini, Irene Molinari und Filippo Fontana.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr