CineKino

  • Das Filmplakat zu Jean-Jacques BeneixÂ’ Â"Betty Blue Â- 37,2 Grad am MorgenÂ": ein Meilenstein des französischen Kinos voller knisternder Erotik Vergrößern
    Das Filmplakat zu Jean-Jacques BeneixÂ’ Â"Betty Blue Â- 37,2 Grad am MorgenÂ": ein Meilenstein des französischen Kinos voller knisternder Erotik
    Fotoquelle: ARTE
  • Die Schauspielerlegenden Gérard Depardieu und Pierre Richard in einer Komödie von Francis Veber Vergrößern
    Die Schauspielerlegenden Gérard Depardieu und Pierre Richard in einer Komödie von Francis Veber
    Fotoquelle: ARTE
  • Audrey Tautou spielte die Hauptrolle in Jean-Pierre Jeunets Welterfolg Â"Die fabelhafte Welt der AmélieÂ", der die technische Erneuerung des französischen Kinos darstellt. Vergrößern
    Audrey Tautou spielte die Hauptrolle in Jean-Pierre Jeunets Welterfolg Â"Die fabelhafte Welt der AmélieÂ", der die technische Erneuerung des französischen Kinos darstellt.
    Fotoquelle: ARTE
  • Die Erfinder des Kinos Â- die Brüder Lumière Â- im Jahr 1895 Vergrößern
    Die Erfinder des Kinos Â- die Brüder Lumière Â- im Jahr 1895
    Fotoquelle: ARTE
  • Die wunderbare Catherine Deneuve prägt seit mehr als sechs Jahrzehnten das französische und europäische Kino. Hier in Diego Buñuels Â"TristanaÂ" Vergrößern
    Die wunderbare Catherine Deneuve prägt seit mehr als sechs Jahrzehnten das französische und europäische Kino. Hier in Diego Buñuels Â"TristanaÂ"
    Fotoquelle: ARTE
Report, Film/Kino/TV
CineKino

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 17/02 bis 19/03
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2016
arte
Sa., 17.02.
05:50 - 06:15
Frankreich


Frankreich und das Kino, das ist eine traditionsreiche und leidenschaftliche Liebesgeschichte, von der seit jeher entscheidende Impulse für das europäische Filmschaffen ausgingen. In zehn Kapiteln lässt "CineKino" wichtige Momente der französischen Filmgeschichte Revue passieren: Von der Erfindung des Kinos durch die Brüder Lumière zur technischen Erneuerung des Kinos mit Jean-Pierre Jeunets Welterfolg "Die fabelhafte Welt der Amélie" mit Audrey Tautou in der Hauptrolle. Von der ersten und bedeutendsten Filmhochschule Frankreichs, der IDHEC, die berühmte Regisseure wie Louis Malle, Alain Resnais, François Ozon oder Volker Schlöndorff hervorbrachte, zu dem von Ingmar Bergman bewunderten Julien Duvivier, dessen Werk es in Deutschland abgesehen von seinen Don-Camillo-und-Peppone-Verfilmungen zu entdecken gilt. Von Jacques Demys beschwingtem Filmmusical "Die Mädchen von Rochefort" zu Napoleon, der zu mehr als 400 Filmen inspirierte. Und natürlich huldigt "CineKino - Frankreich" der wunderbaren Catherine Deneuve, die seit mehr als sechs Jahrzehnten das französische und europäische Kino prägt. Zu lachen gibt es mit Schauspielerlegenden Gérard Depardieu und Pierre Richard in einer Komödie von Francis Veber. Knisternde Erotik dann zum Abschluss in Jean-Jacques Beineix' "Betty Blue - 37,2 Grad am Morgen".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Bären sind los

TV-Tipps Die Bären sind los - ARTE und die 68. Berlinale

Report | 19.02.2018 | 20:15 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ein Duo, das Filmgeschichte schrieb: Michael Powell (li.) und Emeric Pressburger (re.)

CineKino - Großbritannien

Report | 21.02.2018 | 21:50 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte 6: Zwei verschiedene Fassungen desselben Films: "Die Spaziergängerin von Sans-Souci" (1982) mit Romy Schneider und Michel Piccoli, links die französische und rechts die deutsche Version

CinéKino - Kinospaziergänge zwischen Frankreich und Deutschland

Report | 24.02.2018 | 06:20 - 07:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In "Fremder Feind" spielt Ulrich Matthes einen Mann, der alles verloren hat.

Im ARD-Drama "Fremder Feind" spielt Ulrich Matthes einen Familienvater, der alles verliert und sich …  Mehr

Der Brite Henry Cavill spielt den amerikanischen Superagenten Napoleon Solo. Mit Heldenrollen hat er bereits Erfahrung: Dreimal war er schon als Superman auf der Leinwand zu sehen.

Guy Ritchie hat die Serie "Solo für U.N.C.L.E." unter dem Titel "Codename U.N.C.L.E." als Kinofilm a…  Mehr

Pfarrer Benedikt (Thomas Heinze) hat eine sehr eigene Art, Amelie (Margarita Broich, Mitte) und Lou (Maria Ehrich) Trost zu spenden. Amelie lebt auf, Tochter Lou findet es befremdlich.

Gute-Laune-Angriff auf dem ZDF-"Herzkino"-Sendetermin, wo es sonst fast ausschließlich um die Liebe …  Mehr

Rund 60.000 ehrenamtliche Helfer engagieren sich bundesweit für die Tafeln.

In Deutschland leben rund 15 Millionen Menschen in Armut oder sind unmittelbar von ihr bedroht. Der …  Mehr

Roman Mettler (Martin Rapold) hat als Psychiater eine hohe Verantwortung. Ein Fehler von ihm hat weitreichende Konsequenzen.

Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwer…  Mehr