CinéKino Italien - Das italienische Kino im Porträt

  • Szene aus dem Spielfilm «Don Camillo und Peppone»: Peppone, Gino Cervi (l.) und Don Camillo, Fernandel  (r.), 1952 Vergrößern
    Szene aus dem Spielfilm «Don Camillo und Peppone»: Peppone, Gino Cervi (l.) und Don Camillo, Fernandel (r.), 1952
    Fotoquelle: SRF
  • Szene aus  «Spiel mir das Lied vom Tod», Charles Bronson, 1965 Vergrößern
    Szene aus «Spiel mir das Lied vom Tod», Charles Bronson, 1965
    Fotoquelle: SRF
  • Szene aus dem Spielfilm «Pinocchio», Roberto Benigni (l.) und Carlo Giuffrè (r.), 2002 Vergrößern
    Szene aus dem Spielfilm «Pinocchio», Roberto Benigni (l.) und Carlo Giuffrè (r.), 2002
    Fotoquelle: SRF
Report, Film/Kino/TV
CinéKino Italien - Das italienische Kino im Porträt

Infos
Produktionsdatum
2017
SF1
Sa., 11.08.
09:55 - 10:25


Das Porträt des italienischen Kinos spannt grosse Bögen: Von der Geburtsstunde des Italo-Westerns mit Sergio Leones «Für eine Handvoll Dollar» 1964 bis zur «Pinocchio», der unter vielen anderen Luigi Comencini und Roberto Benigni zu wundervollen Kinoadaptionen inspirierte; von Italiens erstem Kinofilm «La presa di Roma» zum politisch engagierten Kino des Roberto Rossellini, der 1945 mit «Roma, città aperta» mit Anna Magnani in der Hauptrolle ein Meisterwerk des Neorealismus schuf. Und natürlich wenige Jahre später Vittorio De Sica mit «Fahrraddiebe» sowie Pier Paolo Pasolini, dessen poetische, sozialkritische und provokative Filme und Texte bis heute zutiefst berühren. Die Folge der Reihe «CinéKino» blickt ausserdem auf die Filmikone Claudia Cardinale, die mit Federico Fellinis «Achteinhalb» an der Seite von Marcello Mastroianni, in Luchino Viscontis «Der Leopard» an der Seite von Burt Lancaster und Alain Delon oder gemeinsam mit Charles Bronson und Henry Fonda in Sergio Leones «Spiel mir das Lied vom Tod» Filmgeschichte schrieb. Den Abschluss macht eine prickelnde Liebesszene unter flatternden Laken in Michelangelo Antonionis «Identifikation einer Frau».


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Neu im Kino

Neu im Kino - "Destination Wedding" von Victor Levin

Report | 01.08.2018 | 00:45 - 00:50 Uhr
3.29/507
Lesermeinung
MDR unicato

unicato

Report | 09.08.2018 | 00:30 - 01:28 Uhr
3/503
Lesermeinung
3sat Bodenseegrund: diese Furche hat der alte Rhein in den Grund des Bodensees gegraben.

Ein See für drei Staaten - Der Bodensee als Gemeinschaftsbesitz

Report | 11.08.2018 | 10:00 - 10:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ein Auftrag des schwedischen Geheimdienstes führt Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) auf die Spur einer amerikanischen Privatarmee.

Das ZDF zeigt den durchaus überzeugenden Actionthriller "Agent Hamilton – Im Interesse der Nation" e…  Mehr

Im Kampf gegen die Zeit: Zurück aus seinem Kriegseinsatz muss Army Ranger Eric Carter (Corey Hawkins) erst recht um sein Leben bangen.

Die US-Serie "24: Legacy" stellt nach dem Erfolg des Serien-Klassikers "24" mit Kiefer Sutherland ei…  Mehr

Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen.

Moderator Kai Pflaume stellt seinen prominenten Gästen in einer neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sow…  Mehr

Moderator Max Giermann (Mitte) hat starke junge Talente für seine Show eingeladen (von links): Niklas, Celine Marie, Tom, Adrian, Armin, Ali, Allegra, Fenja und Navid.

Komiker Max Giermann präsentiert bei RTL vier Folgen der neuen "Einstein Junior"-Reihe und bietet cl…  Mehr

Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr.

Der Fall des Münsteraner Ermittlers bedient leider ein ziemlich verbrauchtes und dazu noch staubtroc…  Mehr