CinéKino Schweiz - Das Schweizer Kino im Porträt

Kultur, Film und Theater
CinéKino Schweiz - Das Schweizer Kino im Porträt

Infos
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2017
SF1
Sa., 11.08.
10:25 - 10:55


Der privilegierte und auch verantwortungsbewusste Status des Schweizer Kinos prägt den halbstündigen Film in der Reihe «CinéKino» zum Schweizer Filmschaffen. Ein Kino, das sich durch seine Tradition der Infragestellung auszeichnet: Von Leopold Lindtberg mit seinem Film «Die letzte Chance» - einer der ersten Gewinner an den Filmfestspielen in Cannes - über die Gründer der Westschweizer Groupe 5, die mit Alain Tanners «Salamander» im Kopf zu einer eigenen Filmsprache finden, von der heute auch Filme wie «L'Expérience Blocher» von Jean-Stéphane Bron zeugen. Das Schweizer Kino beweist auch, dass gerade Filme, die stark im Ureigenen verankert sind, ein besonders grosses Publikum anzusprechen vermögen. Es gibt kaum eine Heldin, die schweizerischer ist als Heidi. Und doch verkörpert sie hinter dem Folklorehaften universelle Konflikte zwischen Stadt und Land, zwischen dem Bedürfnis nach Individualität und dem Zwang, sich anzupassen. Die finanziellen Mittel des Schweizer Kinos mögen im Vergleich zu anderen Ländern bescheiden sein. Nichtsdestotrotz schafft es das Schweizer Kino, kunstvoll grundlegende Fragen aufzuwerfen. Eine Wiederholung vom 21. Januar 2018.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Das Hinterland von Nizza ist auch ein Zufluchtsort: 1940 floh der französische Lyriker und Dramatiker Jacques Prévert aus dem besetzten Norden Frankreichs und suchte dort Schutz.

Stadt Land Kunst

Kultur | 19.09.2018 | 08:45 - 09:45 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
3sat Logo kulturzeit

Kulturzeit

Kultur | 19.09.2018 | 09:05 - 09:45 Uhr
4.33/506
Lesermeinung
3sat Die Musikerin Lucy van Org performt ihren Song Mutterherz.

Wahnsinnswerke - Medea

Kultur | 06.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Frank Thelen hat drei Burger vor sich. Aber irgendwas stimmt doch da nicht...

Kann man die "Löwen" mit einem Insektenburger locken? In der dritten Folge der neuen Staffel machen …  Mehr

Andreas lebt auf seiner 32 Hektar großen Ranch mitten im traumhaften Westen Kanadas. Er ließ 1997 alles hinter sich und lebt nun gemeinsam mit seinen Tieren seinen Traum von Freiheit.

Die einsamen Bauern sind zurück: Mitte Oktober startet die neue Staffel von "Bauer sucht Frau". Zwöl…  Mehr