Mexiko wird von einer Welle der Gewalt erschüttert. Der Grund: Eines der mächtigsten Drogensyndikate der Welt, das Sinaloa-Kartell, befindet sich im Krieg! Interne Machtkämpfe, Familienfehden, Konflikte mit rivalisierenden Banden sowie blutige Rachefeldzüge sind an der Tagesordnung. Trotz der brandgefährlichen Lage im Land ist es Reporter David Beriain gelungen, das Vertrauen der Verbrecher zu gewinnen und seine Recherchen hinter den Kulissen des Kartells fortzusetzen. In Culiacán begleitet der Journalist eine Patrouille der Sinaloa-Männer bei ihren nächtlichen Streifzügen durch die Stadt. Außerdem erfährt er mehr über den Kodex, die Korruption und die Killerkommandos des Kartel