Claudio Abbado dirigiert Strauss und Wagner

Claudio Abbado dirigiert Strauss und Wagner

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2004
Classica
So., 14.01.
16:05 - 18:00


Richard Strauss: Vier letzte Lieder; Renée Fleming, Sopran. - Richard Wagner: Tristan und Isolde, 2. Akt; Violeta Urmana , John Treleaven , Mihoko Fujimura , René Pape , Peter Brechbühler , Ralf Lukas . Lucerne Festival Orchestra, Leitung: Claudio Abbado. Das Festival in Luzern ist eines der größten und bedeutendsten Musikfestivals der Welt. Das Lucerne Festival Orchestra besteht aus Mitgliedern des Gustav Mahler Chamber Orchestra, Musikern der Berliner Philharmoniker und internationalen Solisten. Diese Aufnahme entstand beim Eröffnungskonzert 2004.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Frances McDormand und Sam Rockwell wurden für "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" mit einem SAG Awards ausgezeichnet.

Bei der Verleihung der SAG-Awards in der vergangenen Nacht gab es erneut einen klaren Favoriten.  Mehr

"The Guy" trifft als Drogendealer auf die skurrilsten Bewohner New Yorks.

Die skurrile HBO-Kiffer-Serie "High Maintenance" geht in die zweite Staffel. In Deutschland sind die…  Mehr

BR-Fernsehdirektor Dr. Reinhard Scolik will trotz aller Sparmaßnahmen Einschnitte im Programmniveau unter allen Umständen vermeiden.

Wenn es um Qualität geht, geht es auch ums Geld – das ist auch beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk …  Mehr

Giuliana Farfalla ist als Pascal Radermacher geboren worden.

Giuliana Farfalla ist im April 1986 als Pascal Radermacher zur Welt gekommen. Nur wenige Jahre späte…  Mehr

Kölner "Tatort: Bausünden": Die Kommissare Freddy Schenk (Dietmar Bär, links) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, rechts) verrichteten etwas lustlos Dienst nach Vorschrift. Hier in einer Szene mit Hanno Koffler als Topverdächtigem, der am Ende natürlich unschuldig war.

Der Kölner Tatort "Bausünden" mühte sich, wie ein Krimi aus den 80-ern oder 90-ern zu wirken. Was al…  Mehr