Columbo

Serie, Krimireihe
Columbo

Infos
Originaltitel
Columbo
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1973
Altersfreigabe
12+
TNT Serie
Sa., 08.12.
00:25 - 01:45
Folge 1, Ein Hauch von Mord


Industriespionage führt zu Mord: Die Kosmetikproduzentin Viveca Scott steht unter Verdacht, ihren Angestellten Karl Lessing umgebracht zu haben, der angeblich die Formel für eine revolutionäre Creme gestohlen hat. Als Columbo Schritt für Schritt den einzelnen Spuren nachgeht, findet er heraus, dass Miss Scott eine Wettbewerberin von David Lang ist, der Lessing die Formel abkaufen wollte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Fritz Wepper, Sophie Wepper

Mord in bester Gesellschaft - Die Nächte des Herrn Senator

Serie | 17.01.2019 | 23:50 - 01:20 Uhr
3.13/5031
Lesermeinung
HR Sigrid Göhler (Leutnant Vera Arndt, Mitte) und Axel Triebel (Besucher re. daneben).

Polizeiruf 110 - Siegquote 180

Serie | 20.01.2019 | 00:00 - 01:05 Uhr
3.43/50759
Lesermeinung
ZDF Der Überfall auf einen Geldtransporter im Lundby-Tunnel wird durch die schwedischen Ex-Offiziere (Michel Riddez) militärisch geplant.

GSI - Spezialeinheit Göteborg - Ein perfekter Plan

Serie | 23.01.2019 | 02:30 - 04:05 Uhr
4/508
Lesermeinung
News
Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr

Das Serienremake des Filmklassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" feiert Premiere auf der Berlinale: Moritz Bleibtreu spielt "den Verleger".

Fritz Langs "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" von 1931 gilt als Filmmeisterwerk und klassischster …  Mehr