Combats de géants en Afrique

Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Combats de géants en Afrique

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2014
So., 17.06.
22:30 - 23:26


Environ une fois tous les quarante ans, un phénomène naturel se produit dans le nord du désert du Kalahari, au Botswana. Une série de conditions environnementales rares concourent à créer un phénomène naturel qui déclenche un comportement animal unique. Sous la croûte terrestre, le mouvement des plaques tectoniques libère une immense étendue d'eau à la surface, remplissant une ancienne voie navigable appelée rivière Savute. Savute signifiant «imprévisible» dans le dialecte local, car personne ne peut prédire quand l'eau apparaîtra et disparaîtra


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat .

Namibia - Im Etosha Nationalpark

Natur+Reisen | 25.06.2018 | 13:20 - 14:05 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Giraffe in einem Vorort von Nairobi

Wildes Nairobi

Natur+Reisen | 25.06.2018 | 21:45 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

Zurück zur Wildnis - Das Madikwe Wildreservat in Südafrika

Natur+Reisen | 26.06.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr

Mutiert sie zur Superheldin Silk? In "Spider-Man: Homecoming" war Tiffany Espensen zumindest als ihr Alter Ego Cindy Moon zu sehen.

Bekommt Spider-Man schon bald weibliche Verstärkung? Einem Bericht zufolge arbeitet Sony an einem Fi…  Mehr