Emma Schweiger verzaubert als abenteuerlustige Tierfreundin in der ersten Verfilmung der "Conni"-Erfolgsromane, koproduziert von Til Schweiger. - Der Start der 7. Klasse läuft für Conni alles andere als erfreulich: Die Zwölfjährige wird auf ihrer neuen Schule von den Mitschülerinnen gemobbt. Zu allem Überfluss darf sie ihren zugelaufenen Hund Frodo nicht behalten. Dessen Besitzer ist ausgerechnet der neue Direktor, der rücksichtslose Herr Möller . Als Conni und ihre Freunde merken, dass Möller ein fieser Tierquäler ist, wollen sie Frodo aus seiner Gewalt befreien.