Cosmic Quantum Ray

  • Buckingham glaubt, dass nur ein einziges Wesen die Entführte halbwegs ersetzen kann: Robbies Mitschülerin und Beinahe-Freundin Allison. Vergrößern
    Buckingham glaubt, dass nur ein einziges Wesen die Entführte halbwegs ersetzen kann: Robbies Mitschülerin und Beinahe-Freundin Allison.
    Fotoquelle: Ki.KA/HR/Taffy Productions LLC
  • G-Ce in den Armen von Ninja-Bot Vergrößern
    G-Ce in den Armen von Ninja-Bot
    Fotoquelle: Ki.KA/HR/Taffy Productions LLC
  • v.li.: Buckingham, Ray und Robbie. Vergrößern
    v.li.: Buckingham, Ray und Robbie.
    Fotoquelle: KI.KA/Taffy Productions LLC
Serie, Animationsserie
Cosmic Quantum Ray

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
USA / Deutschland / Frankreich
Produktionsdatum
2008
KiKa
So., 02.09.
06:55 - 07:35
Cosmic Quantum...Robbie! / Verschränkt und zugenäht!


Cosmic Quantum...Robbie! Bei der Jagd nach Professor Gehirnkopf gerät Team Quantum in die Fänge einer sogenannten "P-Brane". Durch den Kontakt mit dem seltsamen Wesen werden Rays und Robbies Körper vertauscht. Plötzlich findet sich Robbie in der verwirrenden Welt der neun Dimensionen wieder, die Ray zu sehen vermag. Und Ray bleibt nichts anderes übrig, als die Rolle Robbies zu übernehmen, der seiner Mutter bei dem Verkauf einer neuen Immobilie helfen soll. Leider gelingt es Professor Gehirnkopf, die P-Brane zu fangen und für seine eigenen Zwecke zu nutzen. Auf dem Planeten Splork richtet er totales Chaos an und vertauscht die Körper der einzelnen Bewohner. Team Quantum muss die P-Brane wieder in seine Gewalt bringen. Als der Professor auf die Erde gelangt und die Körper von Robbies Mitschülern vertauscht, scheint der Plan in weiter Ferne gerückt. Sitzt Robbie nun für immer in Rays Körper fest? Verschränkt und zugenäht! Die Pilotinnen A-Te und G-Ce geben Gas: das neue vollsynchrone Steuerungssystem des Quantum-Raumschiffs ist ganz auf die Flugkünste der beiden Dopplerianerinnen ausgerichtet. Es erkennt genau, welches Manöver A-Te und G-Ce als nächstes ausführen wollen. Doch plötzlich wird G-Ce von Contessa de Wurm entführt. Und Team Quantum kann die Verfolgung nicht aufnehmen, weil beide Pilotinnen für das Steuerungssystem benötigt werden. Den galaktischen Superhelden bleibt nichts anderes übrig, als Ersatz für A-Tes Zwillingsschwester zu finden. Buckingham glaubt, dass nur ein einziges Wesen die Entführte halbwegs ersetzen kann: Robbies Mitschülerin und Beinahe-Freundin Allison. Während das Quantum-Rumschiff ziellos im Weltraum schlingert, versucht Robbie der fanatischen Vegetarierin klar zu machen, dass sie die einzige ist, die G-Ce ersetzen kann. Allison ist baff, als sie erfährt, dass Robbie tatsächlich ein galaktischer Superheld ist. Erst nachdem Buckingham ihr erzählt, dass die Contessa Pelze einer bedrohten Alien-Tierart verscherbeln will, stimmt sie den Plänen des Team Quantum zu. Schließlich hilft sie jedem bedrohten Tier, egal ob es von ihrem oder einem anderen Planeten kommt. Robbie Shipton ist 12 Jahre alt und auf den ersten Blick ein ganz normaler Teenager. Doch er führt ein Doppelleben, von dem niemand etwas weiß: Er repräsentiert den Planeten Erde als Mitglied des TEAM QUANTUM, einer exzentrischen Elitegruppe außergewöhnlicher Superhelden aus den verschiedensten Teilen der Galaxien, die jeden Tag das Universum vor kosmischen Katastrophen und galaktischen Gaunern retten. Team Quantum ist immer zur Stelle, wenn gegen die Naturgesetze des Kosmos verstoßen wird. Allen voran Quantum Ray, Beschützer des Universums und wagemutiger Superheld (außer wenn er durch ein Wurmloch reisen muss: Ray hasst Wurmlöcher!). Für den Erdenjungen Robbie jedoch ist es gar nicht so einfach, ein Superheld zu sein. Besonders, wenn er immer wieder pünktlich zum Unterricht in der Schule sein muss, auch wenn er gerade gegen Außerirdische gekämpft hat! Unser Universum steckt voller Geheimnisse: Sterne, Sonnen kollabieren in einer gewaltigen Explosion, oder werden aus Staub und Gasen "geboren". Schwarze Löcher besitzen eine so starke Gravitation, dass sie alles in sich hineinsaugen. Nicht einmal Licht kann ihnen entkommen. Nur mithilfe der Quantenphysik lassen sich viele der Geheimnisse des Universums aufklären, die den Wissenschaftlern seit jeher Rätsel aufgeben. "Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt", sagte schon Albert Einstein. Die Theorien der Quantenphysik treten den Beweis dafür an. Denn nirgendwo anders zeigt sich so deutlich, in was für einer überraschenden und verblüffenden Welt wir existieren. Mit Cosmic Quantum Ray erkunden wir diese Welt!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Lassie stellt sich tapfer den Ganoven in den Weg.

Lassie - Die Goldsucher

Serie | 18.08.2018 | 08:20 - 08:45 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
ZDF Heidi verfolgt einen Schmetterling.

Heidi - Die Reise zum Großvater

Serie | 19.08.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
4/507
Lesermeinung
ZDF Thekla möchte im Schlaf Insekten fangen.

Die Biene Maja - Der meistgesuchte Mist

Serie | 19.08.2018 | 06:45 - 06:55 Uhr
1.33/503
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr