Cotton Club

Der Jazztrompeter Dixie Dwyer (Richard Gere) und Vera Cicero (DIane Lane) lieben sich, aber der Gangster Dutch Schultz, der Vera aushält, steht zwischen ihnen. Vergrößern
Der Jazztrompeter Dixie Dwyer (Richard Gere) und Vera Cicero (DIane Lane) lieben sich, aber der Gangster Dutch Schultz, der Vera aushält, steht zwischen ihnen.
Fotoquelle: WDR/Degeto
Spielfilm, Drama
Cotton Club

Infos
Originaltitel
The Cotton Club
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1984
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Fr., 14. Dezember 1984
DVD-Start
Do., 05. April 2012
WDR
Mo., 02.07.
23:55 - 02:00


Gangsterboss Dutch Schultz ist Stammgast in Harlems Cotton Club, der Owney Madden gehört. Dort verkehrt die New Yorker High Society ebenso wie die Unterwelt und amüsiert sich bei heißer Jazzmusik und nicht minder heißen Tanznummern.

Eines Nachts entgeht Dutch Schultz im Cotton Club mit knapper Not und mit Hilfe des jungen Jazztrompeters Dixie Dwyer einem Bombenanschlag rivalisierender Gangster, und da ihm Dixie sehr gut gefällt, protegiert er ihn fortan. Vor allem soll Dixie auf Vera Cicero, Dutchs junge Geliebte, aufpassen. Dass die beiden sich dabei ineinander verlieben, hat der jähzornige Gangster allerdings gar nicht gern.

Verliebt ist auch der schwarze Stepptänzer Dalbert "Sandman" Williams in Lila Rose Oliver, die beide ebenfalls im Club auftreten. Tanzen und singen dürfen sie als Schwarze dort, als Gäste haben sie ihrer Hautfarbe wegen keinen Zutritt. Auch sonst müssen sie sich manche Demütigung gefallen lassen.

Owney Madden ebnet Dixie Dwyer den Weg nach Hollywood; von dort kehrt Dixie als Filmstar nach Harlem zurück, wo sich Vera inzwischen von Dutch Schultz einen eigenen Nachtclub finanzieren ließ. Dixie braucht die Protektion des Gangsters jetzt nicht mehr, aber bei Vera steht dieser ihm nach wie vor im Wege...


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Cotton Club" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Emma (Romy Schneider) berät sich mit ihrem Ehemann und Freund Nathanson (Jacques Fabbri).

Die Bankiersfrau

Spielfilm | 21.09.2018 | 23:50 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
4/504
Lesermeinung
RTL II Mit allen in ihrer Macht stehenden Mitteln versucht Michaela (Susan Sarandon) und ihr Mann dem gemeinsamen Sohn Lorenzo das Leben zu retten..

Lorenzos Öl

Spielfilm | 23.09.2018 | 05:50 - 08:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.4/505
Lesermeinung
arte Um Jérôme, dem Mann ihrer Freundin Gabrielle, zu helfen, hat sich Marie (Romy Schneider) das erste Mal seit fünf Jahren mit ihrem Ex-Mann Georges (Bruno Cremer) verabredet.

Eine einfache Geschichte

Spielfilm | 27.09.2018 | 13:40 - 15:50 Uhr
Prisma-Redaktion
4/506
Lesermeinung
News
An ihm lag's nicht: Torschütze Renato Sanches war Matchwinner beim Auftaktsieg der Bayern in Lissabon. Die Einschaltquoten für Sky waren dennoch nur mäßig.

Den Auftakt in die Champions League hatte sich Sky sicher anders vorgestellt. Die Quoten waren ernüc…  Mehr

Die dreiteilige ZDF-Reihe "Wir machen Schule" (ab 1. Oktober, 00.10 Uhr) liefert Einblicke in das deutsche Schulsystem, aus der Perspektive von Lehrern und Schülern.

Die dreiteilige ZDF-Doku-Reihe "Wir machen Schule" erzählt einige Wahrheiten über das deutsche Schul…  Mehr

Bei "Love Island" müssen die Singles wie Natascha jeweils zu zweit beweisen, dass sie das Zeug zum Traumpaar haben. Sehen Sie im Folgenden die Kandidaten auf der Insel und auch die, die schon ausgeschieden sind.

Bislang ging es in der zweiten Staffel von "Love Island" eher bedächtig zu. Nun bringt RTL II Drama …  Mehr

Thomas Gottschalk moderiert die Gala zur Verleihung des "Opus Klassik 2018" im Konzerthaus Berlin.

Um nach dem Echo-Skandal mit anschließendem Aus auch weiterhin einen großen deutschen Preis für klas…  Mehr

Stefan Mross (links) und Maximilian Arland sind große Stars der Volksmusik - und gute Freunde. Ob sie nun als Team bei "Dingsda" überzeugen?

Die Kultshow "Dingsda" kehrt zurück: In der ersten Comeback-Sendung dürfen Stefan Mross und Maximili…  Mehr