Cotton Club

Der Jazztrompeter Dixie Dwyer (Richard Gere) und Vera Cicero (DIane Lane) lieben sich, aber der Gangster Dutch Schultz, der Vera aushält, steht zwischen ihnen. Vergrößern
Der Jazztrompeter Dixie Dwyer (Richard Gere) und Vera Cicero (DIane Lane) lieben sich, aber der Gangster Dutch Schultz, der Vera aushält, steht zwischen ihnen.
Fotoquelle: rbb/Degeto
Spielfilm, Drama
Cotton Club

Infos
Foto
Originaltitel
The Cotton Club
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1984
Kinostart
Fr., 14. Dezember 1984
DVD-Start
Do., 05. April 2012
RBB
So., 29.07.
00:10 - 02:10


Gangsterboss Dutch Schultz ist Stammgast in Harlems Cotton Club, der Owney Madden gehört. Dort verkehrt die New Yorker High Society ebenso wie die Unterwelt und amüsiert sich bei heißer Jazzmusik und nicht minder heißen Tanznummern. Eines Nachts entgeht Dutch Schultz im Cotton Club mit knapper Not und mit Hilfe des jungen Jazztrompeters Dixie Dwyer einem Bombenanschlag rivalisierender Gangster, und da ihm Dixie sehr gut gefällt, protegiert er ihn fortan. Vor allem soll Dixie auf Vera Cicero, Dutchs junge Geliebte, aufpassen. Dass die beiden sich dabei ineinander verlieben, hat der jähzornige Gangster allerdings gar nicht gern. Verliebt ist auch der schwarze Stepptänzer Dalbert "Sandman" Williams in Lila Rose Oliver, die beide ebenfalls im Club auftreten. Tanzen und singen dürfen sie als Schwarze dort, als Gäste haben sie ihrer Hautfarbe wegen keinen Zutritt. Auch sonst müssen sie sich manche Demütigung gefallen lassen. Owney Madden ebnet Dixie Dwyer den Weg nach Hollywood; von dort kehrt Dixie als Filmstar nach Harlem zurück, wo sich Vera inzwischen von Dutch Schultz einen eigenen Nachtclub finanzieren ließ. Dixie braucht die Protektion des Gangsters jetzt nicht mehr, aber bei Vera steht dieser ihm nach wie vor im Weg. Der Cotton Club im New Yorker Stadtteil Harlem war in den Jahren 1923 bis 1936 der berühmteste Nachtclub Amerikas; dort begannen viele künstlerische Karrieren, verkehrten die Reichen und arrivierte Halunken. Die auftretenden Künstler - vorwiegend Schwarze - spielten, sangen und tanzten für ein ausschließlich weißes Publikum; als Gäste wurden Schwarze in dem mondänen Luxusetablissement nicht geduldet. Francis Ford Coppola ("Apocalypse Now", "One from the Heart") machte den legendären Club zum Zentrum eines hinreißenden Film-Spektakels, in dem vor dem Hintergrund von Prohibition und Wirtschaftskrise ein turbulentes Kapitel amerikanischer Show-Geschichte aufgeblättert wird. Es entstand ein atmosphärisch ungemein dichtes Tableau tänzerischer und musikalischer Glanznummern - "ein Fest für die Sinne", wie ein Kritiker schrieb.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Cotton Club" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II (v.li.:) John Bender (Judd Nelson), Andy Clark (Emilio Estevez), Allison Reynolds (Ally Sheedy), Claire Standish (Molly Ringwald) und Brian Johnson (Anthony Michael Hall) müssen gemeinsam am Samstag nachsitzen...

Breakfast Club - Der Frühstücksclub

Spielfilm | 29.07.2018 | 06:10 - 08:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.57/507
Lesermeinung
arte Bei der Flucht vor den Deutschen muss Salomon (Marco Hofschneider) von den Waisenkindern zurückgelassen werden.

Hitlerjunge Salomon

Spielfilm | 01.08.2018 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
MDR Der selbstverliebte FBI-Chef J. Edgar Hoover (Broderick Crawford) erklärt seinen Leuten, mit welchen Methoden er das Verbrechen in Amerika zu bekämpfen gedenkt.

Ich bin der Boss - Skandal beim FBI

Spielfilm | 03.08.2018 | 00:30 - 02:18 Uhr
4.2/505
Lesermeinung
News
Ein Auftrag des schwedischen Geheimdienstes führt Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) auf die Spur einer amerikanischen Privatarmee.

Das ZDF zeigt den durchaus überzeugenden Actionthriller "Agent Hamilton – Im Interesse der Nation" e…  Mehr

Im Kampf gegen die Zeit: Zurück aus seinem Kriegseinsatz muss Army Ranger Eric Carter (Corey Hawkins) erst recht um sein Leben bangen.

Die US-Serie "24: Legacy" stellt nach dem Erfolg des Serien-Klassikers "24" mit Kiefer Sutherland ei…  Mehr

Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen.

Moderator Kai Pflaume stellt seinen prominenten Gästen in einer neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sow…  Mehr

Moderator Max Giermann (Mitte) hat starke junge Talente für seine Show eingeladen (von links): Niklas, Celine Marie, Tom, Adrian, Armin, Ali, Allegra, Fenja und Navid.

Komiker Max Giermann präsentiert bei RTL vier Folgen der neuen "Einstein Junior"-Reihe und bietet cl…  Mehr

Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr.

Der Fall des Münsteraner Ermittlers bedient leider ein ziemlich verbrauchtes und dazu noch staubtroc…  Mehr